Altweibersommer: Die letzten warmen Tage genießen

0
42
Altweibersommer, (c) CC0 pixabay.com

Der Sommer neigt sich langsam dem Ende und bald winkt der Altweibersommer. Die Blätter im Wald werden schon bunt und trotzdem übersteigt das Thermometer im Oktober nochmal die 20 Grad Marke. Das ist unbedingt ein Grund, sich aufzuraffen und noch ein bisschen was Schönes zu unternehmen, bevor die Tage grau und vernebelt werden.

Kletterwaldausflug

Im Sommer war es besonders dieses Jahr einfach viel zu heiß, um irgendetwas zu machen, das mit Sport zu tun hat. Doch dafür ist der Altweibersommer einfach perfekt! Angenehm warm aber nicht zu heiß, sonnig aber nicht drückend schwül: also super, um sich nochmal ein bisschen zu bewegen und mit der ganzen Familie einen tollen Tag an der frischen Luft zu verbringen.

Zoobesuch

Im Frühjahr gibt es häufig Nachwuchs im Zoo, wobei man die Jungen oft noch nicht sehen kann, weil Muttertier und ihr Baby noch unter Verschluss gehalten werden. Im Sommer ist es sehr voll im Zoo und viele Tiere ziehen sich bei dem Lärm zurück, sodass man gar nicht so viel sieht. Im September kommen die Tiere aber alle raus, um ebenfalls, wie die Menschen auch, die letzten Sonnenstrahlen zu ergattern. Und dafür nehmen sie ihre Jungen mit. Dann hat man ungestörten Blick auf die umher tollenden Tierkids ohne dass sich so viele Leute vor dem Gehege umherdrängen.

Minigolf spielen

Minigolf kann man natürlich immer spielen, nicht nur im Altweibersommer. Aber hier lohnt es sich noch mal extra. Im Sommer werden teilweise die Bahnen erneuert und sind deshalb unbespielbar. Doch im Herbst müssen alle wieder fertig sein, damit sie winterfest verpackt werden können. Und dann sind es superneue Bahnen, die sich hervorragend spielen lassen. Also stellt doch im Herbst nochmal einen neuen Bahnrekord auf!

Städtetrip

Wenn Ihr noch den ein oder anderen Urlaubstag übrig habt in Eurer Jahresplanung, dann macht doch einen Kurzurlaub oder ein verlängertes Wochenende in einer tollen Stadt wie Prag oder Amsterdam oder einen Road-Trip Richtung Italien oder Frankreich. Damit schafft Ihr Euch nochmal neue Erinnerungen und eine unvergessliche Zeit zu zweit oder auch mit der Familie.

Familientreffen

Ihr könntet auch ein großes Familientreffen planen und alle gemeinsam in den letzten warmen Tagen des Jahres grillen, Karten spielen und Urlaubserlebnisse aus dem Sommer teilen. Dieses Jahr gab es sehr viele Wespen, die beim Essen im Freien sehr gestört haben. Doch die sind im Altweibersommer nicht mehr da, was das Grillen deutlich angenehmer macht 😉 Also packt das Fleisch/Gemüse auf den Grill und lasst es Euch schmecken, während Ihr die letzten warmen Tage des Jahres voll auskostet! (FL)

Picknick im Herbst, (c) CC0 pixabay.com