Antonella Boralevi: Glück à la carte

0
92
Boralevi, Antonella: Glueck a la Carte
Boralevi, Antonella: Glueck a la Carte

Im carl’s Books Verlag ist gerade ein wunderschön poetischer Roman erschienen. Glück à la carte spiegelt das französische Lebensgefühlt in Paris, interpretiert von der italienischen Autorin Antonella Boralevi.

Am Abend vor ihrem 47. Geburtstag reist Mirella nach Paris und betritt ein geheimnisvolles Restaurant. Dort erhält jeder Gast eine magische Speisekarte, die nur für ihn bestimmt ist: Anstelle von Gerichten sind dort die Schlüsselmomente des eigenen Lebens aufgelistet. Mirella durchlebt diese ganz besonderen, oft aber auch schmerzhaften Situationen erneut. Und am Ende – so lautet die Regel – darf sie an einer Stelle ihrem Leben eine neue Wendung geben. Doch welche der vielen nicht gelebten Möglichkeiten soll Mirella ergreifen? Oder soll sie einfach neugierig und gelassen abwarten, was die Zukunft für sie bereithält?

 

  • Antonella Boralevi
  • Glück à la carte
  • Übersetzt von Claudia Franz
  • Originaltitel: La Locanda Delle Occasioni Perdute
  • Verlag: carl’s Books
  • 192 Seiten, Taschenbuch, als E-Book erhältlich

MerkenMerken