Start Autorenbibliografien

Autorenbibliografien

„Die Mondschwester“ ist der fünfte Teil der „Die sieben Schwestern“-Reihe von Bestseller-Autorin Lucinda Riley. Auch in diesem Roman dürfen wir uns wieder auf malerische Landschaften, Familiengeheimnisse und eine starke Frau als Protagonistin freuen!
„Zartbitterherzen“ ist das erste Buch, das ich aus der Feder der Autorin Hanna Linzee gelesen habe. Ein Buch, das mich heute Nacht in meinen Träumen verfolgt hat.
Die Weihnachtszeit steht vor der Tür! Was gibt es schöneres, als sich in gemütlicher Atmosphäre von einer warmen Stimme aus den aktuellsten Weihnachtsromanen vorlesen zu lassen? Dann nichts wie los zu einer von Angelika Schwarzhubers Lesungen aus ihrem brandneuen Weihnachtsroman „Das Weihnachtswunder“!
Elli C. Carlson liebt ihre Hunde, ihre Katzen und Elefanten. Warum es die Dickhäuter der Autorin so angetan haben, hat sie uns am Interview-Mittwoch verraten. Und natürlich auch, was ihre Romane auszeichnet.
„Das Novembermädchen“ von Katrin Tempel ist ein historischer Roman, in dem sich eine junge Frau sehr für Gerechtigkeit, Frieden und ihre Mitmenschen einsetzt.
Petra Schier ist bekannt für ihre herzerwärmenden Geschichten rund um süße Vierbeiner und die großen Gefühle. Auch „Vier Pfoten und ein Weihnachtswunder“ wird uns an gemütlichen Winterabenden wieder bestens unterhalten!
Izabelle Jardin schafft es wieder einmal, die Lebenswege starker Frauen über Jahrhunderte zu verweben und entführt uns in eine längst vergangene Epoche, die bis heute nachwirkt.
Was machst du ohne Geld, ohne Job, ohne Wohnung und vor allem ohne Familie? Diese Fragen muss sich Ruby in „Stay”, dem neuen Roman von Helena Hunting, stellen. Sexy, romantisch und humorvoll – die perfekte Mischung für einen gelungenen Liebesroman.
Ob Michael Jackson, Tagträumereien oder „Ben and Jerry´s“-Eis: Genauso vielseitig wie Anne Gard selbst, sind auch ihre Bücher. Doch wie kam die Autorin überhaupt zum Schreiben? Für diese und weitere Fragen ist uns Anne Gard im Interview Rede und Antwort gestanden ...
Unterm Mistelzweig küsst es sich am besten. Ganz nach diesem Motto bezaubert nun der neue Weihnachtsroman „Mistelzweigzauber“ von Erfolgsautorin Sue Moorcroft.

Weitere Artikel