Start Autorenbibliografien Internationale Autoren

Internationale Autoren

Nach „Place of Glass“, dem ersten Teil der „Palace-Saga“, ist nun die zweite Geschichte der Reihe erschienen. Wir haben „Place of Silk – Die Verräterin“ für Euch unter die Lupe genommen und herausgefunden, ob der zweite Teil an den Erfolg des ersten Buches anknüpfen kann.
„Das Mädchen im roten Kleid“ erzählt eine mitreißende Liebesgeschichte aus der Nachkriegszeit. Auch in England hat der erste Weltkrieg deutliche Spuren hinterlassen, doch die Liebe lässt einen Soldaten wieder Hoffnung schöpfen.
Rom, die Liebe und italienisches Temperament – doch von „La Dolce Vita“ ist in dieser Geschichte nicht viel spürbar, denn es geht heiß her. „Noch war es Nacht“ ist ein spannender Roman aus dem Romantic Suspense-Genre von Antonella Lattanzi.
„Ab morgen für immer“ ist der neue Roman im eBook-Format von Leslie Cohen. Das Taschenbuch erscheint dann im September – aber wir freuen uns jetzt schon auf eine herrliche Herzschmerz-Geschichte über die ganz große Liebe!
„Ärzte zum Verlieben“ ist ein humorvolles eBundle aus vier Kurzgeschichten von Sarah Morgan, die sich alle um ein Thema drehen: Die heißbegehrten Götter (und Göttinnen) in Weiß!
„Beim Ruf der Eule“ erzählt uns eine Geschichte rund um die 80-jährige Maeve, die ihre verloren geglaubte, einstige große Liebe wieder trifft. Und mit ihr wird auch Maeves Vergangenheit wieder aufgerollt, die man doch nach all den Jahren eigentlich ruhen lassen sollte, oder?
Was tun, wenn man die große Liebe trifft, doch die Zeit, die man zusammen hat, begrenzt ist? „Ein Song bleibt für immer“ erzählt uns vom Schicksal einer jungen Musikerin, die unheilbar krank ist, aber trotz allem den Mut nicht verliert – Emotionen pur!
In „Kampf der Herzen“ begegnet die Leserin den MacCarrick Brüdern zum dritten Mal und auch ihrem Fluch, dass sie in keiner Beziehung glücklich werden und ihre Frauen sterben – es sei denn, sie finden die eine wahre große Liebe.
„Nichts als Liebe“ erzählt uns eine Geschichte über das ganze Glück, aber auch den ganzen Kummer, den die Liebe manchmal für uns bereithält. Aber kann eine Liebe auch trotz düsterer Vergangenheit neu entfachen?
Stell dir vor, du triffst die Liebe deines Lebens – und es passt einfach gerade nicht. In „Liebe lieber nicht“ ist genau das der springende Punkt. Eine Geschichte über falsche Entscheidungen, Lebenskrisen und die ganz große Liebe.

Weitere Artikel