Unsere Meinung: Brautalarm

0
164
Brautalarm

In Annies Leben (Kristen Wiig) läuft gar nichts mehr rund. Erst geht ihre Bäckerei pleite, dann ist sie unzufrieden in ihrem neuen Job in einem Juweliergeschäft, wo sie alle Kunden verkrault, und dazu kommt, dass sie aus ihrer WG mit den Geschwistern Brynn (Rebel Wilson) und Gil (MattLucas) geschmissen wird. Außerdem hat sie eine Affäre mit dem Macho Ted (Jon Hamm), der sie am liebsten immer direkt nach dem Sex wieder loswerden möchte …

Trotz vieler Rückschläge ist Annie eine lebensfrohe Frau. Sie verabredet sich mit ihrer besten Freundin Lillian (Maya Rudolph), die sie schon aus Kindheitstagen kennt. Lillian berichtet ihr von ihrer Verlobung mit ihrem Freund und zukünftigen Ehemann Doug (Tim Heidecker). Annie soll eine ihrer Trauzeuginnen werden. Auf Lillians Verlobungsparty lernt Annie die anderen vier Trauzeuginnen kennen. Da ist zum einen Lillians Cousine Rita (Wendy McLendon-Covey), Lillians Kollegin Becca (Ellie Kemer), Dougs Schwester Megan (Melissa McCarthy) und Helen (Rose Byrne), die Frau von Dougs Chef.

Die wohlhabende Helen ist Annie direkt ein Dorn im Auge. Ihrer Antipathie gegenüber Helen lässt sie auf der Rückfahrt freien Lauf. Durch ihre dadurch verursachte schlechte Fahrweise und ihre defekten Bremslichter wird sie von dem Polizisten Officer Rhodes (Christ O’Dowd) angehalten. Er erkennt sie aus ihrer ehemaligen Bäckerei wieder und erteilt ihr daher nur eine Verwarnung. Um den Junggesellinnenabschied und die Brautparty zu organisieren, gehen Annie, Lillian und die anderen Trauzeuginnen gemeinsam essen. In dem brasilianischen Restaurant holen sich alle, bis auf Helen, eine Lebensmittelvergiftung, was ihnen später bei der Anprobe der Kleider für die Hochzeit zum Verhängnis werden soll. Der Junggesellinnenabschied soll, auf Helens Idee basierend, in Las Vegas stattfinden. An sich eine gute Idee, wenn sie nicht von Helen stammen würde und wenn Annie keine Flugangst hätte. So verhält sich Annie im Flieger, nach einigen Tabletten und Alkohol, so daneben, dass alle 6 Frauen aus dem Flugzeug geschmissen werden und mit dem Bus wieder zurück nach Hause fahren müssen. Nach diesem Vorfall entzieht Lillian Annie die Planung für  die  Hochzeit,  was  Annie schwerverletzt. Nachdem Helen nun auch bei der folgenden Brautparty Annies Idee als ihre ausgibt, scheint das Chaos perfekt zu sein …

Brautalarm ist ein Film voller Humor und Chaos. Es ist eine Geschichte, in der die Trauzeuginnen einen erbitterten Kampf um die Planung und Organisation des Junggesellinenabschiedes, der Brautparty und der Hochzeit an sich   führen. Mit viel Durcheinander, verrückten Ideen, Konkurrenzkampf unter Frauen, Zerbrechen und wieder Zusammenfinden von Freundschaften, bietet der Film über 120 Minuten hin pure Unterhaltung. Wie der Film ausgeht und ob für Annie alles gut wird, müsst ihr schon selbst herausfinden.

  • Regie: Paul Feig
  • Drehbuch: Annie Mumolo  Kristen Wiig
  • Produktion: Judd Apatow Barry Mendel  Clayton Townsend
  • Hauptdarsteller: Kristen Wiig als Annie, Maya Rudolph als Lillian, Rose Byrne als Helen, Melissa McCarthy als Megan, Wendy McLendon-Covey als Rita, Ellie Kemper als Becca, Chris O’Dowd als Officer Nathan Rhodes
  • Erscheinungsjahr: 2011