Brügge sehen und lieben – Romantik pur zwischen Grachten und Kanälen

0
253
Bruegge/Belgien Foto: Romance Newsboard

Wenn du noch auf der Suche nach einem Reiseziel bist, das ebenso malerisch wie romantisch ist, muss dich die Suche nicht immer nach Venedig oder Paris führen.

Auch die belgische Stadt Brügge bietet frisch verliebten und Paaren gleichermaßen eine reizende Abwechslung vom Alltag – durchzogen von Kanälen, Brücken und Schokolade ist die historische Stadt in Flandern das perfekte Reiseziel, um abzuschalten und bei langen Spaziergängen durch die Grachten Händchen zu halten.

Mit Tradition und Herz

(c) Romance Newsboard

Brügge mag mit 118.000 Einwohnern keine große Stadt sein, dafür besticht die belgische Stadt mit einer jahrhundertelangen Tradition. Das Stadtrecht hat Brügge bereits seit dem 12. Jahrhundert und wenig später wurde die Stadt zur wichtigen Handelsmetropole.
Dass besonders die historische Altstadt heute als so romantisch gilt, liegt auch in der Stadtgeschichte begründet. Denn weder Krieg noch Katastrophen zerstörten die historische Altstadt, so dass der Stadtkern mit seinen engen Gassen noch heute hervorragend erhalten ist.
Entlang der Kanäle finden sich viele kleine, historische Brücken und viele der Grachtenhäuser sind noch heute originalgetreu erhalten.
Ganz typisch für dieses Stadtbild und perfekt zum Flanieren sind Groenerei und Perdenbrug. Gerade wenn die Sonne tief steht, ist ein Spaziergang entlang der Kanäle perfekt, um dein Herz höher schlagen zu lassen.
Umso opulenter ist da der Stadtpalast aus 15. Jahrhundert, das Gruuthusepalais. Vor allem bei Dunkelheit besticht das Palais durch seine opulente Beleuchtung, während die Liebfrauenkirche in den Himmel empor ragt. An schönen Tagen laden die Bänke dich in dem verwinkelten Innenhof auch zum längeren Verweilen ein.
Für eine romantische Übernachtung in der beeindruckenden Weltkulturerbestadt bietet sich das neue Romantik Hotel de Orangerie an. Direkt an einem typisch belgischen Kanal gelegen, in einem ehemaligen Kloster aus dem 15. Jahrhundert, ist dieses Hotel mit viel Liebe zum Detail gestaltetet.

Grünes Brügge – Flanieren durch die Parks

(c) Romance Newsboard

Doch Brügge besteht nicht nur aus Altbauten und Brücken, vor allem die romantischen Parks bieten einen perfekten Rückzugsort mitten im Grünen.
Der Königin Astrid Park bietet mit seinen vielen Büschen und den hohen Bäumen einen lauschigen Ort für Momente in zweisamer Stille. Zwischen alter Bepflanzung findest du im Park einen kleinen Teich mit einem lieblichen Springbrunnen und ein Pavillon, das dich und deine/n Liebste/n vor den Elementen schützt. Durch seine zentrale Lage mitten im Stadtkern ist der Königin Astrid Park perfekt, um während einer Shopping-Exkursion oder nach dem Lunch in der Innenstadt zu entspannen.

(c) Romance Newsboard

Im Süden Brügges liegt in Form des Minnewaterparks ein weiterer, kleiner Park, der vor allem durch seine Anbindung an die Kanäle und den umschlossenen See besticht. Und auch die Geschichte um den Park ist romantisch: Denn wenn du mit deinem Partner über die Minnewaterbrücke schreitest, wirst auch du die ewige Liebe erfahren. So sagt zumindest die Legende.

Liebe geht durch den Magen

Doch kein Besuch in Brügge wäre komplett ohne die besonderste aller belgischen Köstlichkeiten: Die Schokolade.
Der Schoko-Laden Chocolate-Line bietet nicht nur eine riesige Auswahl an Pralinen und süßen Versuchungen, sondern befindet sich gar auf dem heiligen Boden einer ehemaligen Kapelle. Und da kann doch weder Liebe noch Schokolade Sünde sein…
So süß und romantisch ist das belgische Städtchen Brügge, in dem auch du und dein Partner den Urlaub eurer Träume verbringen könnt.

(c) Romance Newsboard