Buchtipp: „Das kleine Café am Meer“ – Anja Saskia Beyer

0
52

Unser heutiger Buchtipp stammt von Bestsellerautorin Anja Saskia Beyer und macht richtig Laune auf Sommer und Urlaub: „Das kleine Café am Meer“ erzählt uns eine einfühlsame Geschichte über den Traum eines Neuanfangs auf der Sonneninsel Mallorca.

Klappentext

Hannah Blumberg hat das, wovon viele Frauen träumen: Sie ist hübsch, klug, arbeitet als Assistentin in der Modebranche und hat eine Vorliebe für teure Handtaschen. Doch im Moment läuft es gerade gar nicht gut: Erst wird ihr Arbeitsvertrag nicht verlängert und dann macht auch noch ihr Freund mit ihr Schluss. Per Mail.

Eins ist klar: Hannah braucht dringend eine bezahlbare Auszeit. Da kommt die Einladung von Freundin Lucia nach Mallorca gerade recht – Lucia hat ein Café mit Meerblick eröffnet und serviert den besten Kaffee der Insel. Sie vermittelt Hannah außerdem einen Job als Mädchen für alles in der Pension von ihrem Freund Sam. Zwischen Bettenbeziehen und Zeit mit der Freundin begibt Hannah sich auf Spurensuche – nach sich selbst, ihrer Kindheit und vielleicht auch dem Sinn des Lebens. Und dann wäre da noch Sam, der unnahbar und anziehend zugleich ist und ihr manchmal den letzten Nerv raubt. Er zeigt Hannah, wie Orangenblütenhonig schmeckt und hört ihr wirklich zu. Doch was verbirgt Sam und welches Geheimnis hat diese Insel?

Facts

  • Titel: Das kleine Café am Meer
  • Autorin: Anja Saskia Beyer
  • Genre: Urlaubsroman, Chick-Lit
  • Verlag: Tinte & Feder
  • Sprache: Deutsch
  • Format: Taschenbuch, 285 Seiten
  • Andere Formate: eBook
  • Erscheinungsdatum: 12. März 2019