Buchtipp: Die Geschichte des Wassers – Maja Lunde

0
272

Das Wasser ist das Element, aus dem alles entstanden ist. „Die Geschichte des Wassers“ erzählt nicht nur von der Kraft des Wassers, sondern rüttelt auch wach, dass dieses Element genauso vergänglich ist, wie die Menschheit selbst. Verbunden mit Geschichten rund um die Liebe und die Familie, hat Maja Lunde hier einen sehr lesenswerten Roman geschaffen!

Klappentext: Norwegen, 2017. Die fast 70-jährige Umweltaktivistin Signe begibt sich auf eine riskante Reise: Mit einem Segelboot versucht sie die französische Küste zu erreichen. An Bord eine Fracht, die das Schicksal des blauen Planeten verändern kann.

Frankreich, 2041. Eine große Dürre zwingt die Menschen Südeuropas zur Flucht in den Norden, es ist längst nicht genug Trinkwasser für alle da. Doch bei dem jungen Vater David und seiner Tochter Lou keimt Hoffnung auf, als sie in einem vertrockneten Garten ein uraltes Segelboot entdecken. Signes Segelboot.

  • Die Geschichte des Wassers
  • Maja Lunde
  • btb Verlag
  • Sprache: Deutsch, Gebundene Ausgabe, 480 Seiten
  • Auch als eBook und Hörbuch erhältlich
  • Erscheinungsdatum: 19. März 2018