Buchtipp: „Luckiest Girl Alive“ – Jessica Knoll

0
25

Jessica Knoll hat mit „Luckiest Girl Alive“ einen fulminanten Debüt-Roman hingelegt. Eine Geschichte, die bis zum Ende fesselt. Das Library Journal beschreibt die Protagonistin nämlich so: „Ani FaNelli ist eine Mischung aus Carrie Bradshaw von „Sex and the City“ und Amy Dunne aus „Gone Girl“!“ Wenn das nicht vielversprechend klingt …

Klappentext

Ihr perfektes Leben … ist eine Lüge.

Ani FaNelli müsste die glücklichste Frau der Welt sein: Sie hat einen glamourösen Job, trägt die neueste Designerkleidung und wird in wenigen Wochen ihrem gut aussehenden, adeligen Verlobten auf einer sündhaft teuren Hochzeit das Jawort geben.

Anis Leben ist perfekt. Fast.

Denn Ani hat ein Geheimnis. Ein dunkles, brutales Geheimnis, das sie seit ihrer Jugend verfolgt. Jetzt hat es sie eingeholt. Und es droht, ihre perfekte Bilderbuchwelt für immer zu zerstören.

Facts

  • Luckiest Girl Alive
  • Jessica Knoll
  • Verlag: LYX
  • Sprache: Deutsch, Taschenbuch, 416 Seiten
  • Erscheinungsdatum: 31. August 2018