Buchtipp: Nicht weg und nicht da – Anne Freytag

0
291

In ihrem neuen Roman „Nicht weg und nicht da“ erzählt Anne Freytag auf emotionale, berührende Weise, wie man nach einem herben Schicksalsschlag das Glück im Leben wieder finden kann. Denn den Anfang kann man nicht ändern, das Ende aber schon.

Klappentext: Nach dem Tod ihres Bruders macht Luise einen radikalen Schnitt: Sie trennt sich von ihrem mausgrauen Ich und ihren Haaren. Übrig bleiben drei Millimeter und eine Mauer, hinter die niemand zu blicken vermag. Als Jacob und sie sich begegnen, ist er sofort fasziniert von ihr. Doch Luise hält Abstand. Bis sie an ihrem sechzehnten Geburtstag aus heiterem Himmel eine E-Mail von ihrem toten Bruder bekommt – es ist die erste von vielen.

Mit diesen Nachrichten aus der Zwischenwelt und dem verschlossenen Jacob an ihrer Seite gelingt es Luise, inmitten dieser so aufwühlenden wie traurigen Zeit das Glitzern ihres Lebens zu entdecken …

  • Nicht weg und nicht da
  • Anne Freytag
  • Heyne Verlag
  • Sprache: Deutsch, Gebundene Ausgabe, 480 Seiten
  • Auch als eBook erhältlich
  • Erscheinungsdatum: 19. März 2018