Buchtipp: „Schneeflockenherzen“ – Elaine Winter

0
261

Manchmal kann ein Kuss im Schnee alles verändern. Auch in „Schneeflockenherzen“ erwartet uns eine winterliche Liebesgeschichte – in einem eingeschneiten Dorf mitten in den Bergen.

Klappentext

Nina ist aufgeregt: Zum ersten Mal wird ihr Freund Marco auf ihre Familie treffen – und das auch noch im gemeinsamen Winterurlaub. Denn in einem kleinen verschneiten Bergdorf nahe den Alpen feiern sie und ihre Familie jedes Jahr Weihnachten und Silvester. Mit Feuereifer stürzt sich die verliebte Nina in die Vorbereitungen, denn der Urlaub muss einfach perfekt werden.

Doch alles geht schief: Nina bricht sich bei der Jagd nach dem perfekten Weihnachtsbaum den Arm und ist bei den Festvorbereitungen auf die Hilfe ihres mürrischen Nachbarn Paul angewiesen. Dann steht auch noch Oma Karla vor der Tür und verkündet, sie habe die Nase voll von Opa. Ninas Schwester Katja führt erbitterte Grundsatzdebatten mit ihrem Mann. Und Marco meldet sich nur sehr sporadisch von seiner vorweihnachtlichen Geschäftsreise. Wird der Winterurlaub ein Reinfall?

Facts

  • Titel: Schneeflockenherzen
  • Autorin: Elaine Winter
  • Genre: Liebesroman, Weihnachtsroman
  • Verlag: beHEARTBEAT by Bastei Entertainment
  • Sprache: Deutsch, eBook, 280 Seiten
  • Erscheinungsdatum: 1. November 2018