Buchtipp: „Sieben Tage und ein Jahr“ – Elli C. Carlson

0
196

Der neueste Liebesroman von Elli C. Carlson ist da! Im Interview hat sie uns bereits einiges über „Sieben Tage und ein Jahr“ erzählt. Seid gespannt auf eine Geschichte über das Heimkommen, das Verlieren und Finden und das Glücklichwerden.

Klappentext

Lucie Thomsen hat keine Ahnung, was sie mit ihrem Leben anfangen soll, aber eines weiß sie ganz genau: Nie wieder wird sie einen Fuß in ihren kleinen Heimatort Strande setzen. So weit der Plan.

Als ihre Mutter einen Unfall hat und ihr kleiner Bruder sie um Hilfe bittet, muss Lucie widerwillig in den Schoß der Familie zurückkehren. Was als Kurztrip an die winterliche Ostseeküste gedacht ist, entpuppt sich schon bald als längerfristiger Ausflug in Lucies schmerzhafte Vergangenheit. Sie ist gezwungen, sich ihren größten Ängsten zu stellen – und dem Mann, der für ihren Schmerz verantwortlich ist.

Unerwartete Hilfe im Kampf mit ihren schlimmsten Dämonen erhält sie vom smarten Dorfarzt Sven, der erst Lucies angeschlagenen Kopf versorgt und dann ihr gebrochenes Herz heilt. Doch auch Sven hütet Geheimnisse, die Lucie völlig aus der Bahn werfen …

Facts

  • Titel: Sieben Tage und ein Jahr
  • Autorin: Elli C. Carlson
  • Genre: Liebesroman, Familienroman
  • Verlag: Montlake Romance
  • Sprache: Deutsch, Taschenbuch, 312 Seiten
  • Auch als eBook erhältlich
  • Erscheinungsdatum: 13. November 2018