Buchtipp: Unter der Sonne Siziliens – Margot S. Baumann

0
177

Freut Euch auf eine wunderbare Sommergeschichte der Bestsellerautorin Margot S. Baumann! „Unter der Sonne Siziliens“ erzählt von einer längst vergangenen Liebe, vom Zauber Siziliens und den Geheimnissen der italienischen Küche. Das Tolle an diesem Roman: Die Geschichte wird aus Sicht eines Mannes erzählt, was ihr einen ganz besonderen Charme verleiht.

Klappentext

Justin Montague Browne, Spross eines verarmten englischen Adelsgeschlechts, entdeckt durch Zufall auf dem Landsitz seiner Familie einen wunderschönen Liebesbrief. Die poetischen Worte, die sein Großonkel vor über sechzig Jahren schrieb, bewegen ihn so, dass er nach Sizilien fliegt, um die mysteriöse Ginny zu suchen, an die der Brief gerichtet war.

Was als Urlaubsreise mit romantischer Mission beginnt, wird unter der Sonne Italiens für den smarten Engländer zu einer persönlichen Herzensangelegenheit ganz anderer Art: Denn Justin lernt die Sizilianerin Romina D’Agostino kennen, die sich für die Suche nach Ginny genauso begeistern kann, wie er. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit, die ungeahnte Auswirkungen auf ihr eigenes Leben hat …

Facts

  • Unter der Sonne Siziliens
  • Margot S. Baumann
  • Verlag: Tinte & Feder
  • Sprache: Deutsch, Taschenbuch, 348 Seiten
  • Auch als eBook erhältlich
  • Erscheinungsdatum: 5. Juni 2018