Buchtipp: „Was in den Träumen steht“ – Keris Stainton

0
242

Freut Euch auf: „Was in den Träumen steht“, ein humorvoller Roman zum Totlachen, der aber gleichzeitig auch mit gefühlvollen Seiten bezaubert.

Klappentext

Seit zehn Jahren trifft Buchhändlerin Bea jede Nacht ihren Traummann – allerdings nur im Schlaf. Immer sitzt er auf derselben Parkbank in London und wartet auf sie. Bevor sie sein Gesicht sehen kann, wacht sie jedes Mal auf. Doch sie ist sich ganz sicher, dass sie diesem perfekten Mann einmal im wahren Leben begegnen wird.

Und tatsächlich trifft sie eines Tages auf Dan, der die Verkörperung ihres Traummannes zu sein scheint. Obwohl er keine Bücher mag und mit ihrem Humor nichts anfangen kann, muss er einfach der Richtige sein. Denn Träume lügen nicht, oder?

Facts

  • Titel: Was in den Träumen steht
  • Autorin: Keris Stainton
  • Genre: humorvoller Liebesroman, Chick-Lit
  • Verlag: MIRA Taschenbuch
  • Sprache: Deutsch, eBook, 304 Seiten
  • Auch als Taschenbuch erhältlich (ab 2. Februar)
  • Erscheinungsdatum: 4. Januar 2019