Die kleine Hexe feiert Geburtstag!

0
220
Die kleine Hexe

Wir wünschen alles Gute! Denn am 1. September vor 60 Jahren ist einer der Klassiker der deutschen Kinderbuch-Literatur erschienen: Die kleine Hexe von Otfried Preußler begeistert seit jeher Jung und Alt – und nun kommt am 1. Februar 2018 endlich die langersehnte Realverfilmung in die Kinos!

Der Roman wurde bis heute über fünf Millionen Mal verkauft. Zum Jubiläum erscheint im Thienemann Verlag Stuttgart eine limitierte Jubiläumsausgabe sowie ein Bilderbuch. Und zum Geburtstag gibt es außerdem den brandneuen Trailer, der uns schon jetzt zauberhafte Einblicke in die magische Welt der kleinen Hexe gestattet. Gespielt wird diese von Karoline Herfurth, die vor allem durch Filme wie die Fack Ju Göhte-Reihe oder SMS für Dich bekannt ist. Unter der Regie von Michael Schaerer erweckt die Schauspielerin die Titelheldin zu neuem Leben – und lässt die junge Hexe auf ihrer Suche nach Gut und Böse die ganze Welt der Magie auf den Kopf stellen:

Die kleine Hexe hat ein großes Problem: Sie würde so gerne mit den anderen Hexen zur Walpurgisnacht auf dem Blocksberg  tanzen – doch mit ihren 127 Jahren ist sie dafür noch viel zu jung. Deshalb schleicht sie sich heimlich auf das große Hexenfest und wird entdeckt! Zur Strafe muss sie unter Beweis stellen, dass sie eine gute Hexe ist, indem sie innerhalb eines Jahres alle Zaubersprüche aus dem großen magischen Buch auswendig lernt. Leider gehören Fleiß und Ehrgeiz nicht wirklich zu ihren Stärken und als wäre das nicht schon genug, werden ihr weiterhin Steine in den Weg gelegt: Die böse Hexe Rumpumpel (Suzanne von Borsody) versucht mit allen Mitteln zu verhindern, dass sie ihre Aufgabe erfüllt. Gemeinsam mit ihrem sprechenden Raben Abraxas (Stimme Axel Prahl) macht sich die kleine Hexe deshalb auf den Weg, um herauszufinden, was es wirklich heißt, eine gute Hexe zu sein …

  • Regie:  Michael Schaerer
  • Genre: Kinderbuchverfilmung, Fantasy-Komödie
  • Mit: Karoline Herfurth, Suzanne von Borsody, Axel Prahl uvm.
  • Verleih: Studiocanal
  • Kinostart: 1. Februar 2018