Die Stadt der Träume

0
40
Venedig, (c) CC0 pixabay.com

Sicher kennt Ihr das auch: die Momente im Alltag, in denen uns alles über den Kopf wächst und man einfach nur ausbrechen möchte?! Wir hätten da so eine Idee, wo Euer nächster spontaner Kurzurlaub oder Roadtrip hingehen Könnte: in die romantische Stadt der Brücken und Flüsschen – Venedig.

 

Tauben über Tauben

Das absolute Must-See ist natürlich der riesige Markusplatz mit dem angrenzenden Markusdom und dem Dogenpalast. Hunderte oder sogar tausende Tauben sind dort unterwegs und sind sehr zahm. Es gibt viele Stände, an denen man Tauben-Futter kaufen kann. Das ist besonders für Kinder ein absolutes Highlight. Im besten Fall kommt Ihr morgens oder gegen Abend auf den Platz, ansonsten kann man vor lauter Menschen kaum etwas sehen.

Der Campanile di San Marco ist ein freistehender Kirchturm, der die Stadt mit knapp 100 Metern überragt. Von dort oben hat man einen fantastischen Ausblick über die ganze Stadt. Die Eintrittskarte kostet ungefähr 8 Euro.

Auf dem Weg zum Markusplatz könnt Ihr die vielen verwinkelten, kleinen Gässchen der Stadt mit niedlichen Cafés und Restaurants erkunden.

Markusplatz & Campanile di San Marco, (c) CC0 pixabay.com

Typisch Venedig

Wenn Ihr das nötige Kleingeld habt (circa 80 Euro, abends sogar bis zu 100 Euro), könnt Ihr Euch eine Gondel mieten und mit Hilfe des Gondoliers die Stadt über die zahlreichen Kanäle entdecken. Ein besonderes Highlight ist die Rialtobrücke – sowohl vom Wasser als auch vom Land aus. Schmuckhaft verziert ist die Brücke ein wahrer Blickfang.

Kleiner Tipp: ein ganzes Stück günstiger, aber kaum minder schön ist eine Wasserbusfahrt/Vaporetto-Fahrt durch den Kanal. Auf diese Weise kann man die Stadt über den Canale Grande erkunden (Startpunkt: Markusplatz, Endpunkt Cruise Ship Terminal). Dabei kann man immer mal wieder den Bus verlassen und ein Stück zu Fuß gehen und dann wieder in eines der Vaporetto zusteigen. Dafür können die Tickets bereits online vor dem Urlaub gekauft werden, so hat man weniger Stress vor Ort. Eine Fahrt sollte sich jeder Tourist gönnen. Es sind himmlische Ausblicke auf die wunderschönen Paläste der Stadt, wovon man sich einfach verzaubern kann.

Ein anderes Highlight ist die Seufzerbrücke, die den Palast mit den venezianischen Gefängnissen verbindet. Die Innenräume wurden umfangreich modernisiert, die Fassade wurde während der Restauration wieder aufgebaut.

Rialtobrücke, (c) CC0 pixabay.com

Dolce Vita

Genießt einfach das fantastische Dolce Vita, auch wenn es nur für ein kurzes Wochenende reicht – einmal kurz dem Alltag entfliehen ist einfach Gold wert.

Tipp: Nicht nur als Kurzurlaub kann man sich Venedig anschauen. Ganz in der Nähe ist der Gardasee und die Modemetropole Mailand. Außerdem ist die ganze Region rund um die Toskana mit ihren Städten wie Florenz, Pisa oder Vinci wunderschön. (FL)

Venedig, (c) CC0 pixabay.com