DVD: 8 Namen für die Liebe

0
93
8 Namen fuer die Liebe
8 Namen fuer die Liebe

8 Namen fuer die LiebeDer romantische, spanische Komödie ist jetzt endlich auf DVD und BlueRay erhältlich. „8 Namen für die Liebe“ (Orig: „Ocho appelidos vascos“) ist in Spanien der meistgesehene Film aller Zeiten und nimmt die regionalen Klischees ebenso humorvoll wie liebevoll auseinander.

Rafa (Dani Rovira) liebt seine Heimat, schöne Frauen und Flamenco. Er ist Andalusier durch und durch und denkt gar nicht daran, sein geliebtes Sevilla zu verlassen. Doch als die Baskin Amaia (Clara Lago), die er in einer Bar in Sevilla kennen lernt, seinen Verführungskünsten einfach nicht erliegen will, ist Rafas Jagdinstinkt geweckt. Wild entschlossen, sie zu erobern, reist er ihr aus dem Süden gen Norden an die spanisch-französische Grenze, ins Baskenland, hinterher. Plötzlich befindet sich Rafa in einer fremden Welt mit anderer Sprache, anderen Bräuchen und anderer Mentalität – und muss diese Kultur ganz schnell adaptieren. Denn Amaias Vater Koldo (Karra Elejalde) kommt zu Besuch und erwartet, Amaias Bräutigam, natürlich einen Basken, kennenzulernen. Dieser hat sie allerdings sitzen lassen. Rafa springt ein und gibt sich als Verlobter aus. Rafa ist vollauf mit den Tücken seiner ihm aufgedrängten Identität beschäftigt und der Hochzeitstermin rückt immer näher. Und ganz so ernst hatte der andalusische Don Juan das Ganze ja eigentlich garn nicht gemeint.