Gemeinsam Sterne gucken

0
260

Ihr habt gemütlich auf der Couch gesessen und einen tollen Film gemeinsam gesehen? Ihr wollt noch etwas machen, aber in die Stadt wollt ihr nicht gehen? Setzt euch auf euren Balkon oder in euren Garten. Lehnt euch zurück und blickt in den Himmel.

Es ist magisch, gemeinsam Sternzeichen auszukundschaften und vielleicht sogar die ein oder andere Sternschnuppe zu entdecken. Den Alltag vergessen, sich in die Arme des Partners kuscheln und schweigend den Abend genießen. Eine Beziehung ist erst richtig wertvoll, wenn man sich auch im Schweigen wohlfühlt und die Stille nicht als störend empfunden wird. Alles, was man dafür braucht, ist eine Decke und ein Stückchen Erde, wo es relativ dunkel ist, damit man möglichst viele Sterne betrachten kann.

Verbunden mit dem Verbessern der astronomischen Fähigkeiten ist es auch noch lehrreich. Mit ein bisschen Übung kann man viele Sternenbilder erkennen. Da nicht jeder eine Sternenkarte zu Hause liegen hat, gibt es jede Menge hilfreiche Internetseiten und Apps.

sind sehr gute Internetseiten, die viele Tipps und Tricks verraten, sowohl für den Anfänger in Sachen Sternenbilder entdecken als auch für den geübten Profi. Mit ein bisschen Übung erkennt man schnell mehrere Sternenbilder und es erfreut immer wieder, wenn man das Sternenbild an einem anderen Abend wiederfindet.

Foto: Bernhard Mayr/pixelio.de

Star Walk 2 free (für jedes Betriebssystem) oder auch Sky Map (für Android erhältlich) sind empfehlenswerte Apps, die die Orientierung und Suche am Himmel deutlich erleichtern. Sicher gibt es noch viele andere gute Apps und Internetseiten, die aufgeführten vier Stück sind nur exemplarisch zu verstehen.

Natürlich kann man auch mit der Sternenkarte auf die Suche nach Löwe, Jungfrau und Co. gehen. Einfach Datum und Uhrzeit einstellen und sich von einem Stern zum nächsten hangeln und orientieren. Das braucht vielleicht ein bisschen mehr Übung, ist aber um einiges romantischer, als zu zweit auf einen Handybildschirm zu starren. Sternenkarten gibt es unter anderem bei Otto unter https://www.otto.de/p/bresser-teleskop-bresser-drehbare-sternkarte-509271994/#variationId=-25341919, bei Amazon unter https://www.amazon.de/Drehbare-Kosmos-Sternkarte-Sterne-Planeten-entdecken/dp/3440136310 oder auch unter http://spieleeck.de/astromedia-die-drehbare-prachtsternkarte.html.

Wenn ihr euch also um eine dieser vielen Möglichkeiten gekümmert habt, sollte dem romantischen Abend nichts mehr im Weg stehen. Kuschelt euch unter eine Decke, macht eine kleine Kerze an (zu viel Licht ist hinderlich für das Erkennen der Bilder) und schaut in die Sterne. Vielleicht flüstern sie euch, was die Zukunft noch bringt, und ihr seht eine Sternschnuppe: dann schnell die Augen zu machen und sich ganz fest etwas wünschen. Aber verratet die Wünsche nicht dem anderen, ansonsten werden sie nicht wahr! (FL)