Heiratsanträge – Da schmilzt jedes Romantikerherz

0
203
Foto: Africa Studio/Shutterstock
Foto: Africa Studio/Shutterstock

Ein Heiratantrag ist ein ganz besonderer Moment im Leben zweier Liebenden.
Bis ins Großelternalter, wenn dann schon die Silber- oder gar Goldene Hochzeit ansteht, wird man sich gerne daran erinnern, auf welchem Wege man die Frage aller Fragen gestellt bekommen hat.
Für alle Verliebten, die sich gerne verloben möchten, um den Bund fürs Leben einzugehen, haben wir hier ein paar besonders schöne Anregungen und Ideen als Auftakt zu unserer neuen Serie der wohl schönten Heiratsanträge zusammen getellt.

Doch nicht jeder Antrag ist für jedes Paar perfekt.
Der eine möchte es ganz ganz klassisch beim selbst gekochten Candlelight Dinner zu Hause, oder wer sich mehr traut, auch in einem guten Restaurant mit dem typischen „Kniefall'“ und der verheisungsvollen Ringschatulle.
Oder etwas ausgefallener, aber dennoch nicht zu abgehoben, wäre eine selbtgebackene Torte, verziert mit den magischen Worten. Denn Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen. Wer nicht mit guten Backkünsten gesegnet ist, oder diese wichtige Aufgabe lieber in professionelle Hände gibt, kann dies natürlich auch bei einem Konditor in Auftag geben.

Doch es muss natürlich nicht immer etwas zu Essen sein … Vielleicht verbindet euch beide etwas Spezielles, das sich ebenfalls sehr gut für diesen besonderen Moment anbiten würde.  So zum Beispiel die Musik! Besucht zusammen ein Konzert eurer Lieblingsband oder Lieblingssängers. Vielleicht lässt sich bereits im Vorfeld ein ganz spezieller Auftritt eurerseits organisieren, wobei ihr vor versammeltem Publikum eure Liebe kund tut.  Oder als Alternative für alle, die mehr auf die traute Zweiamkeit in diesem Moment setzen: Wartet auf den passenden Moment an diesem besonderen Tag oder nehmt einfah einen eigenen Song auf! Das geht professionell in einem Tonstudio oder aber auch mit jedem gängigen Smartphone. Dichtet einen eigenen Song für euer Herzblatt oder schreibt ein bereits bestehendes Lieblingslied auf euch um. Und verpackt darin als Liedtext euren Heiratsantrag! Das wird garantiert jedes Herz zum Schmelzen bringen.

Doch es muss nicht immer alles nach Plan laufen oder ein großer Auftritt sein, manchmal ergibt sich auch ganz spontan der passende Moment. Warum nicht beispielsweise an eurem Jahrestag. Bei einem gemeinsamen Abendspaziergang unter Sternenhimmel … oder im Urlaub am Meer! Schon mal daran gedacht, die Liebesbotschaft mit Muscheln in den Sand zu schreiben? Oder ein Boot zu mieten, am besten zu Sonnenauf- oder Sonnenuntergang? Und damit aufs Meer hinaus fahren und den Moment zu zweit einfach nur genießen. Wem das noch nicht ganz reicht, untermalt dies mit ein paar Rosenblättern oder Kerzen, die man heimlich mit an Bord schmuggelt, um sie dann im entscheidenden Moment zum Einsatz zu bringen. Was kann es romantischeres geben? Foto: Ditty about summer / Shutterstock.com

Romantisch ist nicht euer Ding? Dann macht doch etwas Verrrücktes! Geht in den Freizeitpark oder auf den Rummel und bringt ein bisschen Adrenalin mit ins Spiel! Ein Heiratsantrag bei einer Achterbahnfahrt, oder wer es nicht ganz so rasant mag, im Kettnkarussel oder Riesenrad ist bestimmt ebenfalls ein prickelnder Moment. Oder warum nicht gleich eine Heißluftballonfahrt buchen? Am Korb des Ballons ist ein Schild befestigt mit der Aufschrift: „Willst du mit mir die Fahrt fürs Leben wagen?“ Das ist garantiert eine gelungene Überraschung. Sollte aber vorraussetzen, dass ihr beide schwindelfrei seid und keine Höhenangst habt. 😉

Wer lieber auf dem Boden der Tatsachen bleibt und es am liebsten zu Hause mag, dem könnte auch das Weihnachtsfest eine besondere Gelegenheit bieten. Ein schick verpackter Verlobungsring unterm Weihnachtsbaum hat bisher schon jeder Frau gefallen, oder wer es nicht ganz so vorhersehbar mag, dem könnte diese Idee gefallen: Fertigt ein Buch mit schönen Bildern von euch an sowie von gemeinsamen Erinnerungen und Erlebnissen. Auf der letzten Seite kommt dann euer Antrag. In Wort gefasst oder als Foto eingefügt. Ein Bild von euch im Anzug vor einer Kirche und darunter die Frage: „Ich warte auf dich … Willst du diesen Schritt mit mir gehen?“ … Den Ring könnt ihr hierbei entweder in einem kleinen Briefkuvert mit einkleben oder ihr überreicht ihn anschließend separat, einfach aus der Hosentasche heraus oder auch noch mal nett verpackt als Geschenk. Eure Angebetete wird sich garantiert freuen und mal ehrlich, wer kann da noch „Nein“ sagen?

Wem das jetzt alles zu kitschig ist, darf noch mal weiter lesen und sich dieses nette Idee mal durch den Kopf gehen lassen: Ein jeder trinkt doch morgens gerne eine Tasse Kaffee oder Tee. Oder lasst es Kakao sein, aber ein kleiner Morgentrunk gehört doch für die meisten von uns einfach zu einem gelungenen Start in den Tag mit dazu. Und wie könnte ein Tag besser starten als mit einer Liebeserklärung seitens des Liebsten? Lasst eine Tasse bedrucken oder bemalt sie selbst mit eurer Botschaft. Diese könnte lauten: „Willst du deinen Kaffee für den Rest deines Lebens mit mir genießen?“ Oder gestaltet auf www.personello.com eine Zaubertasse mit eurem Heiratsantrag. Die zunächst schwarze Tasse verwandelt bei Erwärmung ihre Farbe und macht so die Liebesbotschaft sichbar.  Am Besten eignet sich für dieses Vorhaben wohl ein Tag am Wochenende. Denn da bietet sich genug Zeit, euren Trunk im Bett zu serveren und das begonnenne Liebespiel auf andere Weise fortzuführen.
Ein unvergesslicher Tag wird euch in jedem Fall sicher sein.
Und es werden noch viele weitere folgen.

Wir wünschen euch alles Glück der Welt für euren großen Moment als Auftakt zum wohl schönsten Tag des Lebens: Eurer Hochzeit! (SB)Foto: Ruslan Grumble / Shutterstock.com

MerkenMerken

MerkenMerken