Joja Wendt, mit 88 Tasten um die Welt

0
119
JojaWendt88Tasten

Mozart, Bach, Beethoven, Liszt. Klassische Musik ist auch in unserer heutigen, modernen Welt noch präsent. Und es ist auch jetzt noch unsere Aufgabe Ihrer Wirkung nicht weniger Respekt und Achtung zu zollen. Sie hilft uns, uns zu konzentrieren, sie findet für jedes Bild die richtige Melodie und sie kann romantische Momente tragen, wie kaum eine Musikrichtung sonst.

Zu einem klassischen Dinner for two, zum Entspannen nach einem Arbeitstag, auf einer gemeinsamen Tretbootfahrt im Park. Mit den heutigen transportablen Lautsprechern ist es möglich überall eine filmreife Stimmung zu schaffen, die die gemeinsame Zeit aufregender und schöner gestaltet. Ein Soundtrack für das Leben quasi. Damit wir die Klassik auch zeitgemäß genießen können und sie nicht so steif wirkt, wie sie manch einem erscheint, ja sogar auch einmal die Stimmung auflockert, schlage ich vor, Du hörst in die Lieder von Klaviervirtuose Joja Wendt hinein. Wie würde es wohl klingen, wenn Beethoven, Mozart und co. alle eine eigene Version von „Happy Birthday“ in ihrem Stil spielen würden?

Die Melodien sind immer wieder mit Witz verpackt, aber auch das klassische Klavierspiel hört man aus den Stücken sehr gut heraus. Viele bekannte klassische Werke, aber auch bekannte Jazz- Klassiker hat Joja Wendt am Klavier kunstvoll, mit dem romantischen Charme zweier Epochen vertont und lädt damit zu Träumereien ein. Ein Funken von schwungvollem Jazz, den es in vielen Liedern gibt, fordert zum Tanzen auf. Gerne zeigt Wendt auch eine Eigenkomposition, denn man kennt die Klassiker eben doch schon fast auswendig. So kommt auch neuer Wind in die Welt der Klaviermusik.

Nicht nur am Klavier, sondern auch mit seinen Worten ist Joja sehr geschickt. Wie merkt man sich die ganzen Komponisten am besten? Mit einem Gedicht natürlich, von dem ich hier gerne einen kleinen Teil zum Besten geben möchte: „Telemanns und Schumanns Tochter tranken 2, 3 Chopin Wein. Als sie sich zärtlich an ihm Schubert, nahm er sie beim Händel“– und so weiter. Und hast Du alle Komponisten erkannt, die hier aufgeführt waren? Mit stetigen humorvollen Intervallen kann Joja Wendt die Aufmerksamkeit seines Publikums immer bei sich behalten und auch seine Schlagfertigkeit sorgt regelmäßig für Lacher. Doch dann spielt er wieder am Klavier und du darfst in diese einzigartige Klangwelt eintauchen. Die CDs, die man kaufen kann, enthalten größtenteils nur die Musik, wenn man also wirklich nur den romantischen Aspekt seiner Musik auskosten will, ist das genau das Richtige. Die Melodien der geschlagenen Tasten tragen viel Eleganz und vollen Klang mit sich. Sei es in der „Rhapsody in Blue“, dem „Tanz der Zuckerfee“, oder der „Halle des Bergkönigs“.
Aber eine Beziehung ist doch immer am allerschönsten, wenn man gemeinsam lachen kann. Deshalb gibt es auch Aufnahmen der Live-Konzerte, damit man die Kommentare zu den Stücken nicht verpasst. Wer es noch kuscheliger mag, kann sich auch eines seiner Konzerte auf DVD angucken.
Vielleicht bist Du ja auch auf den Geschmack, oder besser die Melodie, gekommen und willst deinem Schatz einen gemeinsamen Konzertbesuch schenken. Davor noch ein romantisches Dinner und ihr beide könnt einen tollen Abend mit einem Lächeln ausklingen lassen.

19 Alben hat Joja Wendt bereits aufgenommen und jedes beinhaltet tolle bekannte Stücke, aber auch weniger Bekannte, melodisch nicht minderwertige, Stücke. Auf der offiziellen Website finden Sie alles, was Sie wissen müssen, über den Künstler, seine Werke und anstehende Konzerte: http://www.jojawendt.com/

JoJaWendtReiseGehtWeiter