Joy – Alles außer gewöhnlich

0
112

Joy – Alles außer gewöhnlich beruht auf wahren Begebenheiten und erzählt die Erfolgsgeschichte einer starken und ungewöhnlichen Frau. Die alleinerziehende Mutter Joy Mangano wird zu einer der erfolgreichsten Unternehmerinnen der USA.

Joy Mangano (Jennifer Lawrence) wächst in chaotischen Familienverhältnissen, was sich auch Jahre später geändert hat. Ihre Mutter Terry (Virginia Madsen) verbringt den Großteil ihres Lebens im Bett mit dem Schauen ihrer Lieblingssoap, ihr schon länger von der Mutter geschiedener Vater Rudy (Robert De Niro) zieht nach seinem jüngsten Beziehungsende gezwungenermaßen in Joys Keller ein. Dort lebt bereits Joys Ex-Mann Tony (Edgar Ramirez), mit dem sie zwei Kinder hat. All der Trubel in ihren eigenen vier Wänden bestärkt die junge Frau immer mehr darin, sich selbst zu verwirklichen. So kommt sie eines Tages beim Putzen auf die Idee zum sich selbst auswringenden Wischmopp. Mit finanzieller Unterstützung von Rudys neuer Freundin Trudy (Isabella Rossellini) lässt sie diesen herstellen, doch die Verbreitung und der Verkauf ihrer besonderen Erfindung stellt sie vor einige Probleme. Das ändert sich schlagartig, als sie schließlich ein Meeting mit Neil Walker (Bradley Cooper), einem hohen Tier beim Shopping-Sender QVC, ergattern kann.

Kinostart: 31. Dezember 2015

MerkenMerken