Kim Wright: Die Canterbury Schwestern

0
59
Wright, Kim: Die Canterbury Schwestern
Wright, Kim: Die Canterbury Schwestern

Die Canterbury Schwestern von der amerikanischen Autorin Kim Wright ist ein berührender Roman über die Bedeutung von Freundschaft, späte Trauer und die Frage, was Wanderschuhe und das Leben gemeinsam haben – beide müssen passen.

Che kann es immer noch nicht fassen. Unfreiwillig ist sie mit acht anderen Frauen zu Fuß auf dem Weg von London nach Canterbury. Ihre exzentrische, willensstarke Mutter hat Che in einem Brief aufgetragen, nach Canterbury zu pilgern und dort die Asche ihrer Mutter zu verstreuen. Außerdem hat sich gerade auch noch Ches Freund von ihr getrennt. Das Letzte, was sie jetzt gebrauchen kann, ist also ein als Pilgerreise getarnter Selbstfindungstrip. Dabei soll in alter Pilgertradition auch noch jede der Frauen auf dem Weg eine Geschichte über die Liebe erzählen. Che ist skeptisch – doch die unterschiedlichen Geschichten der Frauen berühren sie tief. Zum ersten Mal in ihrem Leben hat sie das Gefühl, ihren Weg zu kennen.

 

  • Kim Wright
  • Die Canterbury Schwestern
  • Übersetzt von Elfriede Peschel
  • Originaltitel: The Canterbury Sisters
  • ULLSTEIN Taschenbuch
  • 384 Seiten, Taschenbuch, als E-Book und Audio-CD erhältlich

MerkenMerken