Kino: Regeln spielen keine Rolle

0
249
Filmplakat: Regeln spielen keine Rolle

Die Liebesgeschichte von Marla und Frank – die erste Regiearbeit von Warren Beatty nach fast zwanzig Jahren –  versetzt uns ins alte Hollywood.

Los Angeles, 1958: Die junge Nachwuchsschauspielerin und fromme Baptistin Marla Mabrey (Lily Collins) zieht aus der Provinz nach Hollywood um Karriere zu machen. Der berüchtigten und exzentrische Milliardär Howard Hughes (Warren Beatty) hat sie unter Vertrag genommen und lässt sie bei ihrer Anreise am Flughafen von seinem Chauffeur Frank Forbes (Alden Ehrenreich) abgeholt. Frank ist ein religiöser Methodist, der kurz vor der Hochzeit mit seiner Liebsten steht. Doch Marla und Frank fühlen sich zueinander hingezogen und es funkt gewaltig zwischen den beiden. Das stellt allerdings nicht nur ihre jeweiligen religiösen Überzeugungen auf die Probe, sondern bricht auch mit der wichtigsten Regel von Franks Boss: Angestellte dürfen in keiner Weise eine Beziehung mit einer Schauspielerin eingehen, die bei ihm unter Vertrag steht. Der Milliardär zieht die beiden immer tiefer in seine Welt und sein Einfluss bringt sie gehörig ins Wanken.

  • Regie: Warren Beatty
  • Genre: Romanze, Drama, Komödie
  • Mit: Warren Beatty, Lily Collins, Alden Ehrenreich
  • Nationalität: USA 2017
  • FSK: 6 Jahre
  • Originaltitel: Rules Don’t Apply

 

Kinostart: 4. Mai 2017