Kinostarts im Frühling

0
326
(c) maglara, shutterstock.com

Blumen sprießen in den unterschiedlichsten Farben, Bäume werden von kräftig grünen Blättern und bunten Blüten geschmückt und auch die Menschen strahlen fröhlicher denn je. Doch nicht nur draußen wirbeln Frühlingsgefühle umher – auch auf der Kinoleinwand hält die sonnige Jahreszeit Einzug!

 

Doch auch für Drama-Freunde hat der Frühling ein paar tolle, teils romantische, teils emotionale, Filme zu bieten. Wir können den nächsten Regentag schon fast gar nicht mehr erwarten 😉

 

Madame Aurora und der Duft von Frühling

Eine frisch getrennte Frau und angehende Großmutter findet die große Liebe ihrer Jugend wieder und beschließt, noch einmal neu anzufangen. „Madame Aurora und der Duft von Frühling“ ist eine typisch französische Tragikomödie, die vor allem Romantiker-Herzen höher schlagen lassen wird …

Handlung

Die lebensfrohe Aurora (Agnès Jaoui) hat zwei Töchter, ist geschieden und steht mitten im Leben. Doch plötzlich wird ihre Welt durcheinandergewirbelt: Aurora erfährt, dass sie Großmutter wird, fliegt aus ihren Job und muss zu allem Überfluss feststellen, dass Älterwerden gar nicht so einfach ist.

Von Beratungsterminen beim Jobcenter, verrücktspielenden Hormonen, Konflikten und misslungenen Dates, wird Aurora mit den Herausforderungen des Lebens konfrontiert. Als sie dann ihre Jugendliebe Christophe wiedersieht, wird aber alles noch einmal ganz anders. Mit Hilfe ihrer besten Freundin Mano und ihren beiden Töchtern erlebt Aurora mehr und mehr, dass man etwas loslassen muss, um neu beginnen zu können.

Facts

  • Regie: Blandine Lenoir
  • Genre: Komödie, Drama
  • Produziert & Erschienen: Frankreich, 2017
  • Mit: Agnès Jaoui, Thibault de Montalembert, Pascale Arbillot uvm.
  • Originaltitel: Aurore
  • FSK: 0
  • Kinostart: 26. April 2018

 

Draußen in meinem Kopf

Ein Drama aus Deutschland, das auf den ersten Blick ein wenig an den Klassiker „Ziemlich beste Freunde“ erinnert. In einer der Hauptrollen: Samuel Koch, der seit einem Unfall in der Sendung „Wetten, dass …?“ tatsächlich an einen Rollstuhl gebunden ist. Außerdem besonders: „Draußen in meinem Kopf“ spielt fast ausschließlich in einem Raum. Ein emotionaler, aufwühlender Film …

Handlung

Christoph (Nils Hohenhövel) absolviert sein Freiwilliges Soziales Jahr in einem Pflegestift in Hamburg, wo er sich um den 28-jährigen Sven (Samuel Koch) kümmert, der an Muskeldystrophie leidet und bald sterben wird. Der junge optimistische Zivildienstleistende und sein zynischer Patient brauchen erst eine Weile, um sich aneinander zu gewöhnen, doch dann entsteht eine enge Freundschaft zwischen ihnen.

Facts

  • Regie: Eibe Maleen Krebs
  • Genre: Drama
  • Produziert & Erschienen: Deutschland, 2017
  • Mit: Nils Hohenhövel, Samuel Koch
  • FSK: 12
  • Kinostart: 26. April 2018

 

Eleanor & Colette

Ein mit zwei erstklassigen Schauspielerinnen besetztes Drama, das auf einer wahren Begebenheit beruht: Durch den Kampf einer Patientin einer Nervenheilanstalt kamen in den 80er Jahren viele Patienten zu ihren Rechten – die vorhin geringer waren, als die von Gefängnis-Insassen.

Handlung

Eleanore Riese (Helena Bonham Carter) wird Ende der 1980er in eine Psychiatrie in San Francisco eingewiesen. Trotz ihrer Nervenkrankheit kann sie beurteilen, dass die Art und Weise, wie die Patienten hier behandelt und zur Einnahme von Medikamenten gezwungen werden, nicht rechtmäßig ist.

Also engagiert sie die Anwältin Colette Hughes (Hilary Swank), um vor Gericht für das Recht der körperlichen Selbstbestimmung einzutreten. Es wird ein Kampf für Gerechtigkeit, der die zwei Frauen viele Nerven kostet, um ein paar Schritte in die richtige Richtung zu gehen.

Facts

  • Regie: Bille August
  • Genre: Drama
  • Produziert & Erschienen: USA, 2017
  • Mit: Helena Bonham Carter, Hilary Swank, Jeffrey Tambor uvm.
  • Originaltitel: 55 Steps
  • FSK: 12
  • Kinostart: 3. Mai 2018

 

I Feel Pretty

Ein schöner Frauenfilm, der uns zeigt, was passiert, wenn Frau die richtige Dosis an Selbstbewusstsein findet: Denn Schönheit kommt definitiv von innen!

Handlung

Renee Bennett (Amy Schumer) ist eine Durchschnittsfrau, die mit den durchschnittlichen Problemen einer Normalsterblichen zu kämpfen hat: Sie fühlt sich unsicher und nicht hübsch genug – sowohl äußerlich als auch bezogen auf ihre Fähigkeiten. Besonders tritt dieses Minderwertigkeitsgefühl zu Tage, wenn sie mit ihrer umwerfend attraktiven Chefin Avery LeClaire (Michelle Williams) zu tun hat, die eine Kosmetik-Firma leitet.

Doch das alles ändert sich, als sich Renee eines Tages bei einem Sturz eine Kopfverletzung zuzieht. Als sie nach dem Unfall aufwacht, hält sie sich nämlich plötzlich für die absolut unwiderstehlichste, schönste und fähigste Frau, die auf Erden wandelt. Mit diesem neu gewonnenen Selbstbewusstsein beginnt sie ihr Leben umzukrempeln und jeden ihrer Tage ohne Angst vor Fehlern in Angriff zu nehmen.

Facts

  • Regie: Marc Silverstein, Abby Kohn
  • Genre: Komödie
  • Produziert & Erschienen: USA, 2018
  • Mit: Amy Schumer, Michelle Williams, Emily Ratajkovski uvm.
  • FSK: 0
  • Kinostart: 10. Mai 2018

 

Die Buchhandlung der Florence Green

„Der Buchladen der Florence Green“ basiert auf dem Roman „Der Buchladen“ von Penelope Fitzgerald, den die britische Autorin – selbst einst Buchhändlerin – 1978 herausbrachte.

Handlung

Die Witwe Florence Green (Emily Mortimer) entschließt sich 1959 dazu, einen Buchladen in der kleinen Küstenstadt Hardborough in Ost-England zu eröffnen. Obwohl das keine leichte Aufgabe ist, bewältigt sie den Start ihres Geschäfts in einem alten, historischen Gebäude der Kleinstadt. Trotz treuer Kunden wie dem einsamen Edmund Brundish (Bill Nighy), beginnen die Verkaufszahlen nach einem Jahr jedoch einzubrechen.

Die im Ort einflussreiche Violet Gamart (Patricia Clarkson) hat unterdessen selbst ein Auge auf das Old House geworfen und schmiedet Pläne, dort ein Kunst-Zentrum aufzubauen. Nachdem sie ihre Beziehungen im Parlament geltend macht, sieht es bald schlecht aus für Florence und ihren Buchladen …

Facts

  • Regie: Isabel Coixet
  • Genre: Drama
  • Produziert & Erschienen: GB/ES/DE, 2017
  • Mit: Emily Mortimer, Bill Nighy, Patricia Clarkson uvm.
  • Originaltitel: The Bookshop
  • Kinostart: 10. Mai 2018

 

In den Gängen

Ein Film mit Gefühl, der sicher bei dem ein oder anderen Kinobesucher Frühlingsgefühle wecken wird. Die Geschichte handelt von einer Romanze, die sich an einem ungewöhnlichen Ort anbahnt: In einem Großmarkt.

Handlung

Der zurückhaltende Christian (Franz Rogowski) beginnt seinen neuen Job im Großmarkt. Bruno (Peter Kurth) aus der Getränkeabteilung nimmt ihn unter seine Fittiche und zeigt ihm, wie die Dinge in dem kleinen Universum funktionieren. Die beiden werden schnell Freunde. Auch die anderen Mitarbeiter behandeln Christian bald wie ein Familienmitglied. Als er sich in Marion (Sandra Hüller) von den Süßwaren verliebt, drückt der ganze Großmarkt ihrer Liebe die Daumen. Einziges Problem: Marion ist bereits verheiratet, doch es heißt, sie sei in ihrer Ehe nicht glücklich. Die beiden kommen sich dennoch näher und bald ist klar, dass auch Marion Gefühle für ihren Kollegen hegt. Dann kommt sie eines Tages plötzlich nicht mehr zur Arbeit…

Facts

  • Regie: Thomas Stuber
  • Genre: Romantik-Komödie
  • Produziert & Erschienen: Deutschland, 2018
  • Mit: Franz Rogowski, Peter Kurth, Sandra Hüller uvm.
  • FSK: n.n.
  • Kinostart: 24. Mai 2018

Quellen: Filmstarts.de, Moviepiolt.de (SL)