Start Lesestoff Rezensionen

Rezensionen

"After Work" von Simona Ahrnstedt ist ein Roman für alle Frauen, die gerne im Körper einer anderen stecken würden. Denn dieses Buch zeigt uns einmal mehr, warum jede Frau schön ist und dass Äußerlichkeiten nicht alles sind.
"From Scratch" erzählt eine Geschichte von zwei gebrochenen Seelen, die harte Schicksale durchstehen mussten und nur langsam wieder ins Leben zurückfinden. Hält dieser Roman die Spannung, die er verspricht?
Starke Frauen in starken Geschichten. Mit „Iron Flowers – Die Rebellinnen“ ist Tracy Banghart ein toller Auftakt für eine Reihe gelungen, in der Frauen um ihre Rechte kämpfen. Ein spannender, mitreißender und packender Roman, den wir so schnell nicht mehr aus der Hand legen konnten!
„Barfuß im Sommerregen“ verspricht nicht nur eine tolle Sommerlektüre mit einer Geschichte, die zum Träumen einlädt – viel mehr erwartet uns ein tiefsinnigerer Roman über eine Frau, die fast alles verloren hat, sich aber nicht unterkriegen lässt und sich ein neues Leben erkämpft. Natürlich fehlt auch hier die Schwarzhubersche Leichtigkeit sowie eine ordentliche Prise Humor nicht.
Maggie ist am Ende: Ihr Mann hat sich wegen einer Jüngeren von ihr getrennt, während sie selbst noch auf Wolke sieben schwebte und das Zimmer für die gemeinsamen Kinder im frisch gekauften Haus plante. Deshalb hat sie Mühe, im Job dranzubleiben, verzeichnet einen steigenden Alkoholkonsum, verärgert ihre Freunde und mag sich selbst nicht leiden in Momenten solcher Ausfälle ...
Maylis, eine Frau Ende dreißig, arbeitet im traditionsreichen Feinkostladen Radke in Hamburg. Sie liebt es, die Kunden zu beraten – und dies nicht nur beim Kauf der Waren, sondern auch in romantischen Angelegenheiten. Maylis selbst jedoch lebt zurückgezogen, seitdem ihr Herz gebrochen wurde ...
Aggie ist in New York die Ikone aller ratsuchenden Singles oder ratlosen Beziehungsmenschen: Sie hat einen Doktor in Psychologie, führt einen extrem populären Blog und hat bereits einen Besteller veröffentlicht. Was New York nicht weiß: Aggie ist das Pseudonym der vor einem Skandal geflüchteten und einst gefeierten TV-Psychologin Molly ...
Willows Kindheit war perfekt, ihre Eltern heftig ineinander verliebt und um sie besorgt, wohlhabend und wunderschön. Das galt bis zu dem Tag, als das neueste Kreuzfahrtschiff ihres Vaters auf der Schiffstaufparty sank ...
Seit ihrer Kindheit wünscht sich Heather, Hochzeitsplanerin zu werden. Schritt für Schritt hat sie sich ihrem Traum angenähert, nun soll eine letzte Bewährungsprobe ihren Job sichern. Zu allem Übel raubt Heather auch noch ihr neuer Nachbar den letzten Nerv. Obwohl Josh ein ziemlicher Frauenheld ist und gerne mal Krach macht, ist es nicht seine Musik, die Heather Nachts wach hält ...
Endlich fühlt sich Tayla angekommen. Umgeben von Bannen und Schutzzaubern wagt sie einen Neustart. Ausgerechnet jetzt beschließt aber ihr Mitbewohner, dass sie etwas Liebe gebrauchen könnte. Was allerdings einen Mann auf den Plan ruft, dem Tayla um jeden Preis entkommen wollte.

Weitere Artikel