mareTV – Kapstadt und Namibia

0
178
mareTV: Kapstadt - Traumstadt an der Tafelbucht
mareTV: Kapstadt - Traumstadt an der Tafelbucht

mareTV: Kapstadt - Traumstadt an der TafelbuchtMit der Sendung Kapstadt – Traumstadt an der Tafelbucht entführt uns mareTV heute nach Afrika. Im Anschluss geht die Reise auf dem schwarzen Kontinent mit Wüste Küste Namibia weiter.

Zwischen Tafelberg und Tafelbucht bestimmt das Meer den Lebensrhythmus: In Kapstadt werden Pinguine mit der Hand aufgezogen und Sardinen gleich schwarmweise von Land aus ins Netz getrieben. Haiwächter schlagen Alarm, wenn der „Große Weiße“ am Strand auftaucht. Dann tauschen die Surfer ihre Bretter gegen Longboards und rasen auf Rollen die steile Küstenstraße hinunter. Kapstadt, einst kleiner Handelsposten am Atlantik auf halber Strecke zwischen Indien und Europa, entwickelte sich schnell zur pulsierenden Hafenmetropole. „Mothercity“ nennen die Südafrikaner ihre Traumstadt am Kap noch heute.

Donnerstag, 04.02. um 20:15 im NDR
Wiederholung Freitag, 05.02. um 15:15 Uhr

Gewaltige Sanddünen ergießen sich in den Atlantik, aufgetürmt vom scharfen, heißen Südostwind aus der Kalahari im ewigen Wechselspiel mit den Westwinden des Atlantiks. Für Jessica Kemper ist die Wüste Namib der schönste Platz, den sie sich vorstellen kann. Ständig ist sie draußen auf der Insel Halifax, auf der nur Pinguine leben. Sie zählt, misst, wiegt sie und nimmt verletzte oder verölte Tiere mit. Sie liebt ihre Pinguine und gibt ihnen Namen. Vier Monate lang hat sie den verletzten „Werner“ in ihrer Pflegestation in Lüderitz aufgepäppelt.

Donnerstag, 04.02. um 21:00 Uhr im NDR