Anzeige
Start Reisen Kurztrips

Kurztrips

Traumhafte Schlösser und Burgen wie aus den alten Legenden gibt es heute noch zahlreich. Vor allem Deutschland darf sich mit seinen romantischen Bauten rühmen und bietet damit vor allem im Frühjahr wunderschöne Ausflugsziele.
Salzburg liegt in Österreich und ist eine kleine Stadt, die Ihr am besten zu Fuß erkunden könnt. Hindurch schlängelt sich die türkisblaue Salzach, romantische Gemäuer von Kirchen und Schlösser umrangen die vielen engen Gassen, die zum Flanieren und Einkehren einladen.
Die frühlingshaften Temperaturen lassen uns schon vom nächsten Urlaub träumen. Wie wäre es denn mal mit einem Urlaub ohne Zwang, mitten in der Natur, in absoluter Freiheit? Wir haben das Phänomen Wildcamping genauer unter die Lupe genommen!
Stellt Euch Folgendes vor: eine lange Wanderung mit heißem Tee oder wahlweise Glühwein, dann ein heißes Bad oder ab in Whirlpool, eine entspannende Massage und ein Abend nur im weißen Bademantel mit Schoko-Früchten auf dem Hotelzimmer … Hättet Ihr darauf Lust?
Wer kennt es nicht: nach einer gewissen Zeit kehrt überall und bei jedem Paar der Alltag ein. Bei manchen früher, bei anderen später. Doch wie kannst Du die Liebe aufrechterhalten? Wir hätten da eine Idee: Macht jeden Monat einen Liebesurlaub!
Im Winter ist es oft frostig und grau draußen, doch das ist noch lange kein Grund, es sich nur auf dem heimischen Sofa bequem zu machen! Denn auch in der kalten Jahreszeit gibt es einige tolle Städte, die besonders im Winter einen ganz besonderen Charme versprühen.
Wenn Ihr einen Urlaub oder einen Stop-Over in Mailand plant, solltet Ihr auf alle Fälle das ein oder andere Stündchen für eine Shopping-Tour einkalkulieren. Doch ist das bei weitem nicht alles, was diese fabelhafte italienische Stadt zu bieten hat!
Die vielleicht beste Möglichkeit, dem Alltag zu entfliehen und einen günstigen, romantischen Kurzurlaub zu machen, ist eine Reise nach Porto in Portugal. Hier findet man mediterranes Klima, südlichen Lifestyle, leckere Kulinarik und natürlich das Meer.
Diese kleine schnuckelige Stadt ist auf alle Fälle einen Besuch wert! Egal, ob Ihr sie als Hauptziel Eurer Reise oder als Zwischenstation auf Eurem Weg Richtung Rügen besucht: Mindestens einen Tag solltet Ihr auf alle Fälle dort einplanen!
Die Geschichte ist ein wunderschön komisches, romantisches Stück, aufgemöbelt mit grooviger Musik, die Spaß macht. Wie könnte der Titel besser lauten, als "Der kleine Horrorladen"? Das Musical strahlt das Flair des 60er Jahre-Amerikas aus, die Träume der Menschen im Stück und die Art wie sie gekleidet sind – es passt alles wunderschön zusammen.

Weitere Artikel