Anzeige
Start Reisen Romantische Städtetrips

Romantische Städtetrips

Wer kennt es nicht: nach einer gewissen Zeit kehrt überall und bei jedem Paar der Alltag ein. Bei manchen früher, bei anderen später. Doch wie kannst Du die Liebe aufrechterhalten? Wir hätten da eine Idee: Macht jeden Monat einen Liebesurlaub!
Im Winter ist es oft frostig und grau draußen, doch das ist noch lange kein Grund, es sich nur auf dem heimischen Sofa bequem zu machen! Denn auch in der kalten Jahreszeit gibt es einige tolle Städte, die besonders im Winter einen ganz besonderen Charme versprühen.
Wenn Ihr einen Urlaub oder einen Stop-Over in Mailand plant, solltet Ihr auf alle Fälle das ein oder andere Stündchen für eine Shopping-Tour einkalkulieren. Doch ist das bei weitem nicht alles, was diese fabelhafte italienische Stadt zu bieten hat!
Die vielleicht beste Möglichkeit, dem Alltag zu entfliehen und einen günstigen, romantischen Kurzurlaub zu machen, ist eine Reise nach Porto in Portugal. Hier findet man mediterranes Klima, südlichen Lifestyle, leckere Kulinarik und natürlich das Meer.
Einst segelte ein Seefahrer auf dem Südatlantik, als er eine Flussmündung entdeckte, die mit einer prachtvollen Naturlandschaft gesegnet war. Es war Januar und so beschloss er, den riesigen Fluss, den er glaubte entdeckt zu haben, Januar-Fluss zu nennen. Der Name blieb der Stadt, die sich später um die Bucht herum ansiedelte. In der Landessprache nennt man sie Rio de Janeiro.
Die Geschichte ist ein wunderschön komisches, romantisches Stück, aufgemöbelt mit grooviger Musik, die Spaß macht. Wie könnte der Titel besser lauten, als "Der kleine Horrorladen"? Das Musical strahlt das Flair des 60er Jahre-Amerikas aus, die Träume der Menschen im Stück und die Art wie sie gekleidet sind – es passt alles wunderschön zusammen.
In dieser Stadt gibt es herrliche Flammkuchen Elsässer Art und gute Weine aus der Pfalz. Niedliche Fachwerkhäuser und eine 1000 Jahre alte Kathedrale säumen die Kopfsteinpflaster-Straßen der Altstadt. Cafés und Souvenirläden, sowie allerlei Geschäfte haben sich in den schiefen Altbauten und modernen Gebäuden angesiedelt.
Großstadtdschungel: Einerseits klingt es nach Abenteuer, Spannung und Rausch, auf der anderen Seite nach Hektik, Orientierungslosigkeit und Überladung. Dabei hängt es doch immer davon ab, wie man einer Großstadt begegnet und in jedem Land ist ihr Puls ein anderer. Deswegen macht das Bereisen von Städten in aller Welt doch so viel Freude. Ein solcher Großstadtdschungel ist Kuala Lumpur, die Hauptstadt Malaysias.
Von Ende Mai bis Mitte Juni wird es in der Stadt St. Petersburg nicht dunkel, selbst in der Nacht dämmert es lediglich. Zur Zeit der sogenannten „Weißen Nächte“ erleuchtet der Himmel die ganze Stadt mit ihren goldenen Kuppeln in wunderschönem Rot-Gold. Zu dieser Zeit ist die Stadt der wohl romantischste Ort der Welt.
Ein Casino an der Promenade, Pferderennen, bunte Schirme neben weißen Segelschiffen und ein bisschen High Society vermischen sich mit der frischen Seeluft. Das ist sicherlich nicht die klassische Vorstellung von Normandie-Romantik, aber es kann zu einem grandiosen Aufenthalt zu zweit werden, wenn man einmal einen etwas anderen Lifestyle ausprobieren möchte. Dafür müsst Ihr nur in das kleine Städtchen Deauville, das an der schönen Blumenküste liegt.

Weitere Artikel