Robyn Carr „Weihnachtsmärchen in Virgin River“

0
97

Der zweite Festtags-Lesetipp kommt heute von Robyn Carr.

Zu ihrer erfolgreichen und sehr beliebten „Virgin River Serie“ gesellt sich dieses Jahr ein „Weihnachtmärchen in Virgin River„.

Zum Inhalt: Angie will der erdrückenden Fürsorge ihrer Mutter entfliehen und reist zu ihrem Onkel Jack nach Virgin River. Doch Pustekuchen: Auch ihr Onkel denkt nur daran, sie vor allem und jedem zu beschützen. Selbst dann, wenn sie gegen ein bisschen vorweihnachtliche Aufregung nichts einzuwenden hätte. Besonders viel davon versprechen die heißen Blicke von Navy-Pilot Patrick Riordan, die er ihr beim traditionellen Aufstellen des Christbaums auf dem Dorfplatz zuwirft. Mehr als eine Winteraffäre will Angie nicht. Doch dem kleinen Bergdorf wohnt gerade zur Weihnachtszeit eine besondere Magie inne …