Unsere Meinung zu: „Die Mitternachtsschwestern“ – Tracy Buchanan

0
183

Willows Kindheit war perfekt, ihre Eltern heftig ineinander verliebt und um sie besorgt, wohlhabend und wunderschön. Das galt bis zu dem Tag, als das neueste Kreuzfahrtschiff ihres Vaters auf der Schiffstaufparty sank und sie erst sieben Jahre alt war. Danach kam sie zu ihrer Tante Hope, die ein Café betrieb und sich mangels eigener Kinder oder Partner nebenbei um Willow kümmerte.

Jahrzehnte später ist Willow Taucherin und darf als erste das Wrack des Schiffs besuchen, das ihre Eltern das Leben kostete. Dort findet sie das Abendtäschchen ihrer Mutter, das sie ihr für diesen Anlass gekauft hatte – aber innen eine Kette mit den Initialen C. und N. Ihre Eltern hießen aber Charity und Dan.

 

Wer also ist N und weshalb war ihrer Mutter diese Kette so wichtig, dass sie sie auch an diesem Abend dabei hatte?

Eine Reise in die Vergangenheit ihrer Eltern beginnt für Willow, in der sie so manch tragisches Geheimnis aufdeckt und einer sehr unbequemen Wahrheit auf die Schliche kommt, die ihre Identität auf den Kopf stellen könnte.

Unsere Meinung

(c) Franziska Kurz

Wir besuchen gemeinsam mit Willow Länder, die wir nie zuvor gesehen haben, wie zum Beispiel Kasachstan, lernen viel über Schuld, Sühne, Liebe, Loyalität, Rache und verschiedene Arten von Wahnsinn. Und wir sehen zu, wie eine junge Frau ihre Version der Vergangenheit völlig demontiert.

Dazu gehört Mut, Kraft, aushalten können und der unbedingte Wunsch nach Wahrheit. „Die Mitternachtsschwestern“ birgt mehrere Liebesgeschichten in sich, aber keine ist auf die klassische Art glücklich. Trotzdem oder gerade deshalb ist es ein schönes Buch, denn es überinszeniert und überhöht Liebe nicht. 5 von 5 Sternen für dieses wunderschöne Buch! (FK)

Unser Lieblingssatz

Willow unterhält sich mit Satya und die sagt:

„Es gibt ein hinduistisches Sprichwort, das ich sehr mag. Es gibt nur zwei Fehler, die man auf der Straße zur Wahrheit machen kann: nicht den ganzen Weg zu gehen und gar nicht erst anzufangen.“

Facts

  • Die Mitternachtsschwestern
  • Tracy Buchanan
  • Verlag: blanvalet
  • Sprache: Deutsch, Taschenbuch, 448 Seiten
  • Auch als eBook erhältlich
  • Erscheinungsdatum: 19. Februar 2018