Unsere Meinung zu: Draußen wartet die Liebe – Jodi Taylor

0
192

In Draußen wartet die Liebe von Jodi Taylor geht es um die Waise Jenny, die bei Onkel und Tante, die sie von der Welt abschirmen, auf dem ausgebauten Dachboden wohnt und plötzlich durch einen Zufall nach draußen gerät. Nach draußen, wo nicht nur alles neu und unbekannt ist, sondern wo auch die Liebe auf sie wartet …

Eigentlich fehlt Jenny bis auf eine stark ausgeprägte Schüchternheit, ein imaginäres Pferd als Freund und ein leichtes Stottern bei Nervosität nichts. Da Jenny aber dank der autoritären Erziehung ihrer Vormunde der Meinung ist, nicht zur Welt zu gehören und deshalb keine Freunde hat, findet sie nichts Schlimmes an diesem Zustand. Doch sie hat die Rechnung ohne den Ex ihrer hinreißenden Cosuine Francesca, den Maler Russell, gemacht. Der schlägt ihr eine Ehe als Tauschgeschäft vor: Ihr von den toten Eltern geebrtes Vermögen gegen die Freiheit vom Verwandtenregime. Sie hilft ihm, sein Haus zu renovieren und zu retten, er holt sie aus ihrem tristen, gefängnisartigen Zuhause. Onkel und Tante sind vehement gegen die Ehe, doch Jenny setzt sich mit Russells Hilfe durch, immer beraten von ihrem unsichtbaren Pferd (für uns der eigentliche Held des Buchs, ich will auch so ein Beschützerpferd, das keinen Platz wegnimmt!). Jenny lernt Russells Freunde kennen und entwickelt sich weiter, hin zu der 28jährigen Frau, die sie ohne die Bevormundung wohl geworden wäre: schlagfertig, hilfsbereit, glücklich.

Fazit: Wunderbar war es, Jenny in ihre Welt zu begleiten und die zarten Gefühle mitzuerleben, die zwischen ihr und Russell knospen. Außerdem war es sehr berührend zu sehen, wie die beiden verschiedene Tiere und ein altes Haus mit Garten retten und bewohnbar sowie liebenswert machen und nebenbei auch noch einem Jugendlichen in Not beistehen. Und als sich klärt, wieso Onkel und Tante so seltsam überbehütend waren, haben wir wütend mitgefiebert! Eine nicht nur romantische und lebensbejahende Lektüre, sondern auch eine spannende Geschichte um das Gerechtigkeitsempfinden erwartet den Leser hier. Ein herzerwärmendes, wunderbares Buch für den Herbst, ideal zu Tee, Duftkerze und schlechtem Wetter! (FK)

  • Draußen wartet die Liebe
  • Jodi Taylor
  • Knaur TB Verlag
  • Sprache: Deutsch, Taschenbuch, 400 Seiten
  • Auch als eBook erhältlich
  • Erscheinungsdatum: 1. September 2017