Unsere Meinung: Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg – Jenny Colgan

0
167
ColganJennySommerInDerKleinenBaeckerei
Quelle: Amazon.de

Hier wird nun der zweite Teil der Lebensgeschichte von Polly Waterford erzählt – Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg von Jenny Colgan. Den ersten Teil haben wir leider nicht gelesen, sonst wären uns einige Personen und das Setting sicher vertraut vorgekommen.

Nachdem Polly in Plymouth alles verloren hat, zieht sie auf die Gezeiteninsel Mount Polbearne. Hier möchte sie einen Neubeginn starten. Leicht ist es nicht, da die Inselbewohner Neuankömmlinge nicht so schnell akzeptieren. Polly übernimmt die Bäckerei und richtet sich in ihrem neuen Leben ein, entschlossen, es gegen alle Widrigkeiten in der neuen Heimat zu schaffen. Der Anfang ist vielversprechend, die Bäckerei läuft gut. Doch dann stirbt ihre Vermieterin – und damit fangen die Probleme an …

Landleben, eine eingeschworene Gemeinschaft, die Fremde nur zögerlich akzeptiert, intrigante Erben, wunderschöne Landschaft, unberechenbares Wetter – das sind die Zutaten dieses Romans.
Polly wird als gutherzig und mutig beschrieben. Trotzdem lässt sie sich von Malcolm beschimpfen und bedrohen. Hier hätten wir uns mehr Charakterstärke gewünscht. Erst als alle hinter ihr stehen, nimmt sie ihren Mut zusammen und wehrt sich gegen ihn.

Es war verwirrend, neben dem Einstieg in das Buch mit „Ein paar Worte von Jenny“ dann auch noch ein Vorwort zu finden, das zur Geschichte gehört. Sicher hätten wir leichter in das Buch gefunden, hätten wir den ersten Teil gelesen.

Beim dramatischen Höhepunkt des Romans hat man das Gefühl, hautnah dabei zu sein. Auch sonst sind die Charaktere sympathisch beschrieben, man kann dem Geschehen sehr gut folgen. Das Buch lässt sich leicht und flüssig lesen. Und dennoch, so richtig gepackt hat es uns nicht. Ein schien, als würde eine kleine Prise Pepp fehlen. Aber die vielen Rezepte am Ende des Buches versöhnten uns wieder.

Wir würden jedem interessierten Leser empfehlen, zuerst Teil 1 zu lesen. (AHR)

  • Jenny Colgan
  • Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
  • Verlag: Piper
  • Erscheinungsdatum: 02.06.2017
  • Sprache: Deutsch
  • Taschenbuch, 449 Seiten, auch als E-Book erhältlich