Unsere Meinung zu: „True North – Kein für immer ohne dich“ – Sarina Bowen

0
181

True North – Kein für immer ohne dich“ ist der vierte Band der „True North“-Reihe von Sarina Bowen. Doch da dieser Roman in sich abgeschlossen ist, muss man die Vorgänger-Bände nicht unbedingt lesen. Was diese Liebesgeschichte für uns bereit hält, hat unsere Rezensentin Anna D. für uns herasugefunden.

Handlung

Mit Dave verbrachte Zara die aufregendste Zeit ihres Lebens. Doch was als leidenschaftliche Sommerromanze in Vermont begann, sollte ihr Leben für immer auf den Kopf stellen. Sie war schwanger und „Dave aus Brooklyn“ nach seiner Abreise unauffindbar. Zwei Jahre später hat sie sich damit abgefunden, dass sie ihn nicht wiedersehen und ihre kleine Tochter ihren Vater niemals kennenlernen wird – bis er plötzlich in ihrem Café auftaucht. Denn auch Dave konnte Zara nicht vergessen und will diesmal für immer bleiben. Aber auch dann noch, wenn er erfährt, dass ein Leben mit Zara ein „Für immer zu dritt“ bedeutet?

Meine Meinung

Bevor ich ein bisschen mehr erzähle: Das Buch hat mir total gut gefallen und beim Lesen hatte ich immer wieder dieses Kribbeln im Bauch – was ich nur bei richtig tollen, spannenden Büchern habe.

Das Buch beginnt mit dem Kennenlernen von Dave und Zara. Ungefähr die ersten 80 Seiten geht es also um die Zeit vor Nicole, Zaras und Daves Tochter. Diese 80 Seiten passen von der Länge her perfekt, denn so kann man die beiden kennenlernen und mit ihnen mitfühlen, bis es dann in die „richtige“ Handlung geht. Was ich ein bisschen schade fand, war, dass diese Handlung zwei Jahre später spielt und man als Leser beispielsweise die Zeit von Zaras Schwangerschaft oder Nicoles Geburt gar nicht miterlebt. Das ist insofern schade, weil genau diese Zeit immer wieder am Rande erwähnt wird, ohne komplett erklärt zu werden.

Was mir ziemlich gut gefallen hat, war, dass die Geschichte sehr realistisch ist. Zara ist Dave gegenüber offen – zwar nicht, was ihre Vergangenheit angeht, aber wenn es um die Gegenwart geht. Dave wiederum ist nicht automatisch ein perfekter Vater oder so etwas, nein, er fühlt sich anfangs echt überfordert. All das wird noch einmal super beschrieben dadurch, dass „Kein für immer ohne dich“ aus der Perspektive von beiden erzählt wird.

Ich habe vor etwas längerer Zeit den ersten Band der Reihe als Hörbuch gehört, kenne aber den zweiten und dritten Band noch nicht. Durch dieses Buch, also Band vier, habe ich aber noch einmal richtig Lust bekommen, die anderen Bücher auch zu lesen (auch wenn ich schon ein wenig gespoilert habe, das lässt sich ja eigentlich nie vermeiden).

Mein Fazit

Alles in allem ist die Geschichte echt richtig schön, auch wenn es immer etwas zu verbessern gibt. „Kein für immer ohne dich“ hat mich echt mitgerissen und ist ziemlich realitätsnah, noch dazu macht es Lust auf die vorigen Bände. Von mir gibt es 4,5 von 5 Sternen! (AD)

Facts

  • Titel: True North –Kein Für immer ohne dich
  • Autorin: Sarina Bowen
  • Genre: Liebesroman, Contemporary
  • Verlag: LYX
  • Sprache: Deutsch, Broschierte Ausgabe, Seiten
  • Auch als eBook erhältlich
  • Erscheinungsdatum: 31. Januar 2019