Unsere Meinung zur Inselzauber-Reihe von Sandra Lüpkes

0
315
Trilogie

Das kleine Inselhotel ist der Eröffnungsroman einer von Sandra Lüpkes geschriebenen Trilogie, die von gefühlvoller Romantik und berührender Tiefe lebt, Lust auf Sommer und Urlaub macht und jeden Schlechtwetter-Blues vertreibt. Komplett gemacht wird die Reihe durch den zweiten Teil Inselhochzeit und den krönenden Abschluss Inselträume.

 

Das kleine Inselhotel

Berühmtsein hat auch Schattenseiten, was die beliebte Sängerin und TV-Moderatorin Jannike Loog bald am eigenen Leib erfahren muss. Durch einen Korruptionsvorwurf ist auf einmal nichts mehr wie es war: Nicht nur, dass Jannike ihren Job verliert – nein, auch ihr Liebhaber und Chef Clemens wendet sich von ihr ab und tut alles andere, als hinter ihr zu stehen. Jannike will nur noch weg und tauscht den Glamour-Lifestyle in Köln gegen ein beschauliches Leben in Ruhe und Frieden auf einer kleinen Nordsee-Insel, die voller Erinnerungen an ihre früheren Sommerferien steckt. Hals über Kopf kauft Jannike dort ein Haus, um ihr eigenes, idyllisches Insel-Hotel zu eröffnen. Doch nicht nur das renovierungsbedürftige Häuschen erschwert ihren Plan, auch die Insel-Bewohner begegnen der Frau aus der Stadt mit Skepsis: Wenn Jannike den polnischen Postboten Mattheusz morgens zum Kaffee einlädt, traut der sich nicht ins Haus und der erste Hotel-Gast ist ständig schlecht gelaunt und schleicht dauernd um das Grundstück der Nachbarn. Von wegen Oase der Ruhe, das Inselleben gestaltet sich abenteuerlicher, als Jannike lieb ist …

Inselhochzeit

Mittlerweile hat sich Jannike auf der Nordsee-Insel eingelebt: Sie hat gute und vor allem echte Freunde gefunden, mit deren Hilfe sie es geschafft hat, das Insel-Hotel auf Vordermann zu bringen – mit viel Liebe hat Jannike dem Haus einen ganz besonderen Charme verschafft, weshalb es sich mit der Zeit zu einem romantischen Hochzeitshotel entwickelt hat. Bei den ganzen verliebten Pärchen fragt sich Jannike immer öfter, wann eigentlich in ihrem eigenen Liebesleben etwas passiert. Wird sie auf der Insel ebenfalls ihre große Liebe finden? Doch bevor sie sich überhaupt auf die Suche nach ihrem Traummann begeben kann, braucht ein Groß-Auftrag Jannikes gesamte Aufmerksamkeit: Die Organisation einer aufwändigen Scheidungsparty für eine bekannte Autorin, raubt ihr den letzten Nerv. Und als ihr Neider und Konkurrenz auch noch sämtliche Steine in den Weg legen, ist das Chaos perfekt …

Inselträume

Nachdem Jannike den regelrechten Ansturm an Hotel-Gästen im Sommer gemeistert hat, beschließt sie, nun endlich einmal wieder etwas für sich zu tun: Ihr Ziel: Die Teilnahme an einem Wettschwimmen in der Nordsee! Doch das Training ist alles andere, als ein Zuckerschlecken – der einzige Lichtblick: Der attraktive Bademeister Nils, der sich kurzerhand als ihr Trainer zur Verfügung gestellt hat. Eine willkommene Ablenkung, jetzt wo ihre eigene Beziehung gewaltig zu kriseln beginnt. Der Zwiespalt zwischen Hotel, Training und Partnerschaft wird zur Zerreißprobe – und als auch noch ein Feuerteufel sein Unwesen auf der Insel treibt, gerät nicht nur Jannikes hart erarbeiteter Traum in Gefahr …

Die Trilogie Das kleine Inselhotel, Inselhochzeit und Inselträume ist in neuer, überarbeiteter Aufmachung erschienen – und wir haben sie natürlich sofort in unseren Koffer gepackt, denn die Bücher sind die ideale Urlaubslektüre! Die eigentliche Krimi-Autorin Sandra Lüpkes, versteht es, Gefühl, Romantik und Spannung in dieser Reihe perfekt zu vereinen. Die Titel lassen zwar nicht wirklich auf die Tiefe der einzelnen Geschichten schließen, doch die Insel-Trilogie bietet alles, was man sich von seiner Urlaubslektüre erhofft: Sommer-Feeling, Urlaubs-Flair, tiefgründige Charaktere, Spannung und Abenteuer. Auch der liebevolle, lockere Schreibstil der Autorin lässt uns sämtliche schlechte Laune vergessen und öffnet uns Jannikes Welt. Die Figuren sind toll durchdacht und bringen alle ihre eigene Geschichte mit, was die Bücher sehr abwechslungsreich und unvorhersehbar macht. Um das Leseerlebnis so perfekt wie möglich zu machen, solltest Du die Bücher in der richtigen Reihenfolge lesen! (SL)

  • Das kleine Inselhotel – Inselhochzeit – Inselträume
  • Sandra Lüpkes
  • Erscheinungsdatum: 05.04.2017 (in neuer Aufmachung)
  • Sprache: Deutsch, Taschenbücher, insgesamt 1020 Seiten (Das kleine Inselhotel: 335 Seiten, Inselhochzeit: 334 Seiten, Inselträume: 351 Seiten)