Verliebt in London

0
191
London Eye
(c) Celina Doering

„Aber schickt keinen Poeten nach London! Dieser bare Ernst aller Dinge, diese kolossale Einförmigkeit, diese maschinenhafte Bewegung, diese Verdrießlichkeit der Freude selbst, dieses übertriebene London erdrückt die Phantasie und zerreißt das Herz.“ – Heinrich Heine

Da hat sich Heinrich Heine aber nicht für die britische Hauptstadt begeistern können. Bekannt als der letzte romantische Dichter, fühlte er sich im 19.Jahrhundert sicher überrumpelt von der Stadt. Ich denke wenn Heinrich Heine damals all das gesehen und getan hätte, was das heutige London für Romantiker bereithält, hätte sein Reisebericht anders geklungen. Ja wer weiß, vielleicht hätte er sich sogar in diese Stadt verliebt.
Und dennoch. London, die Stadt selbst hat sich Heines Worte zu Herzen genommen und etablierte sich zu einem Ort, er uns alles bieten kann. Romantisch bis Abenteuerlich. Luxuriös bis einfach. Und deswegen werde ich London jetzt für alle Romantiker empfehlen! Wenn Sie an London denken, denken Sie wahrscheinlich an die roten Busse und die roten Telefonzellen, Big Ben und vielleicht auch an die Corgis der Queen. Plätze wie der Buckingham Palace, London Bridge,  Kings Cross Station und  der Tower of London  sind auf jeden Fall in jedem Standard-London Trip dabei und auch immer wieder sehenswert. Einen Sightseeing Bus für die ganzen großen Attraktionen zu nutzen ist schlau. Auch das London Eye ist irgendwie Standard geworden. Dabei ist es aber immer noch eine

London 3
(c) Celina Doering

wunderschöne Möglichkeit London von Oben auf eine ganz neue Sichtweise zu entdecken. Besonders abends, wenn die Gebäude und die Themse im orangenen Licht der Lampen glitzern. Wer gerne nach den Sternen greift ist im „Shard“ richtig. Ein Wolkenkratzer, der dir London wie eine Miniaturstadt vorführen wird. An einem klaren Tag kann du von der Aussichtsplattform bis zu 60 Kilometer weit sehen, was jedem die Sprache verschlägt. Das Restaurant in luftiger Höhe bietet sich an gemütlich Tee zu trinken, oder für ein romantisches Dinner in luftiger Höhe, über den leuchtenden Gebäuden.
Es gibt so viel zu entdecken. Hier eine kleine Übersicht und Angebote zu den Sehenswürdigkeiten von London:

https://www.londonpass.de/london-attractions/?aid=23&gclid=CMOvw-WQjM8CFUa6GwodxCgCfw
Wenn du die goldenen Zeiten von David Bowie, den Beatles und mehr Musiklegenden  erkunden möchtest, bist du mit einer „Rock ‘n Roll“ Tour von London Walks bestens aufgehoben. Gemeinsam die Jazz Bars, nostalgischen Straßen und „Record Shops“ mit einer informativen, witzigen Tour zu verbinden, wo bereits John Lennon und die Rolling Stones sich getroffen haben lässt den Charme und die Leidenschaft vom Classic Rock neu erblühen. Die belebten Straßen von London bieten auf einem Mittagsspaziergang viel zu sehen und für den Hunger gibt es die berühmten „Food Trucks“ an jeder Ecke für einen leckeren Snack. Seien es Fish and Chips aus der Zeitungstüte, oder ein Gourmet-Thailänder, hier wird jeder immer fündig, satt und zufrieden. Verbringst du gerne Zeit mit deinem/er Partner/in auf dem Wasser? Hierfür lädt dich London auf eine Flussfahrt ein. Am schönsten ganz britisch mit Tee, Scones und viel Liebe. Für die absoluten Romantiker halten Londons Mauern noch einige Schätze bereit.

„Denn steinerne Grenzen können Liebe nicht fernhalten,
und was Liebe kann, das wagt Liebe zu versuchen.“

London 2
(c) Celina Doering

Ließ William Shakespeare einst in seinem Meisterwerk „Romeo und Julia“ fallen. Um all die Emotionen Shakespeares lebendig zu erleben nimmt Shakespeares Globe Theater dich mit auf eine magische Zeitreise, die das Herz zum Schmelzen bringt. Lasst den Abend mit ihrem Romeo, oder ihrer Julia poetisch ausklingen.
Exklusiv und magisch ist auch „Floris Parfümerie“. Wenn du „Das Parfüm“ spannend fandest, dann wird dir dieser Laden gefallen. Die Parfümerie wirkt wie aus einer vergangenen Ära und fällt nicht wirklich auf zwischen den anderen Gebäuden, doch im Inneren verbirgt sich ein Paradies der Düfte. Hier darfst du dir dein ganz eigenes Parfüm kreieren. Ganz nachdem, was du gerne riechen magst und was dir schöne Erinnerungen bringt, wird hier das persönlichste aller Parfüme nur für dich angerührt. Es wirkt wie ein Zauberwerk, aber es ist romantische  Realität. Wie wäre es mit einem Partnerparfüm. Verbinde dich auf der Ebene der Gerüche und beflügeln deine Liebe zu deinem/r Partner/in mit einem gemeinsam kreierten Parfüm. Das einzige was du wissen solltest ist, dass du mindestens 3 Monate vor dem Besuch einen Termin mit der Parfümerie ausmachen solltest, denn das Ganze wird klein und lokal gehalten, aber die Nachfrage ist sehr hoch.
Für einen romantischen Aufenthaltsort soll auch gesorgt sein. In der Nähe der Victoria Station steht beinahe unscheinbar von außen das 5-Sterne Hotel „Lord Milner“. Es ist sicher nicht die einzig schöne Unterkunft Möglichkeit und nicht für jedes Budget…aber dennoch, es ist ein Buchung wert. Die Zimmer sind einzigartig eingerichtet und im Stile der Romantik möbliert. Süße Träume werden dich hier gemeinsam mit deiner Liebe im Himmelbett erwarten sowie das gemeinsame Frühstück im Bett, am Morgen. (CD)

(c) Celina Doering