Wellenküsse und Sommerfunkeln

0
161

Allein der Titel passt schon perfekt zum Sommer! In Wellenküsse und Sommerfunkeln erzählen bekannte deutsche Autorinnen und Autoren von Sommer, Urlaub, Hoffnungen, Enttäuschungen und natürlich von der Liebe. Mit dabei sind Jean Bagnol, Sina Beerwald, Sofie Cramer, Gabriella Engelmann, Nina George, Andrea Hackenberg, Birgit Hasselbusch, Kerstin Hohlfeld, Judith Kern, Tania Krätschmar, Iny Lorentz, Marie Matisek, Anneke Mohn, Antonia Michaelis, Gisa Pauly, Adriana Popescu, Kirsten Rick, Britta Sabbag, Nancy Salchow, Silke Schütze, Ally Taylor und Jana Voosen.

Die Autoren nehmen die Leser mit auf eine Sommerreise – mal gefühlvoll, mal ernst oder heiter, mal in lauten oder leisen Tönen. Ein Sommer voller Abenteuer erwartet die Heldinnen dieser 22 erstmals veröffentlichten Geschichten, die an den malerischen Küsten Mallorcas, der Bretagne, auf Sylt oder Rügen und an vielen anderen Sehnsuchtsorten und beliebten Reisezielen spielen.
Da ist zum Beispiel Melanie, die in der Toskana erkennt, dass Liebe manchmal einer zweiten Chance bedarf. Da ist die Geschichte von Luisa, die endlich ihren Vater kennenlernen möchte. Oder die der 69-jährigen Hilde, die sich überwinden muss, um ihrem verstorbenen Ehemann einen letzten Wunsch zu erfüllen.

  • Gabriella Engelmann (Herausgeber)
  • Wellenküsse und Sommerfunkeln: Geschichten in Sonnengelb und Meeresblau
  • Deutsche Originalausgabe
  • Verlag: Feelings (1. April 2016)
  • 366 Seiten, E-Book